sellaround.net - Social Commerce als Widget - Futurebiz.de

sellaround.net – Social Commerce als Widget

Wenn es um Social Commerce geht, lauten die häufigsten Fragen wie kann ich Produkte auf Facebook anbieten und wie sollte ich meine Online-Shop mit sozialen Funktionen versehen. sellaround geht einen etwas anderen Weg und bietet seinen Kunden ein Widget an, dass sowohl als Facebook Tab, aber auch problemlos in Blogs eingesetzt werden kann.

Für Kunden bietet sellaround ein kostenloses Backend an, mit dem man sich in wenigen Schritten sein eigenes Widget erstellen kann. Es gibt hier verschiedene Variationen zur Auswahl und man kann Bilder zum Produkt einstellen und zusätzliche Informationen hinterlegen.

Alle Widgets/Tabs verfügen über Teilen-Funktionen und können auch von anderen Nutzern in ihren Blogs eingesetzt werden (HTML & Flash).

Wer möchte kann an gleich den ganzen Tab auf seiner eigenen Facebook Seite einsetzen. Hierfür greift sellaround auf die „Manage my pages“ Permission zu. Heißt die App überprüft von welchen Seiten man Administrator ist und auf einer (oder mehreren) dieser Seiten kann das Shop-Widget nun integriert werden.

Die Erstellung eines Widgets ist kostenlos, für jeden verkauften Artikel wird aber eine Provision in Höhe von 6 % fällig. Interessant ist sicher auch die direkte PayPal Anbindung.

Schwarze Dose 28 hat sellaround übrigens schon erfolgreich eingesetzt und hat ca. 10.000 Dosen über das Widget verkaufen können.

Wie findet ihr den Widget-Ansatz?

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare