Smile Tagging von Kraft verbindet Surfen und Facebook - Futurebiz.de

Smile Tagging von Kraft verbindet Surfen und Facebook

Es gibt diverse Facebook Applikationen die Nutzer dazu auffordern ein Foto hochzuladen, um beispielsweise an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Einen etwas anderen Ansatz verfolgt eine neue Applikation von Kraft, die es Nutzern erlaubt ein Foto aufzunehmen, wenn sie gerade auf einer lustigen Webseite waren, über ein YouTube Video lachen und ähnliches.

Die App trägt den Namen Smile Tagging – Grin and Share und verbindet gleich mehrere Elemente des Internetsurfens miteinander. In der App gibt es einen Hinweis auf ein Bookmarklet, dass einfach per Maus in die Lesezeichenleiste gezogen werden kann. Befindet man sich nun auf einer Seite, die man auf Smile-Tagging veröffentlichen möchte (eher sein lachendes Gesicht beim betrachten der Seite), genügt ein Klick auf das Bookmarklet und es öffnet sich ein Dialogfenster.

Jetzt findet der Zugriff auf die Webcam und die Verknüpfung zu Facebook statt.

In der App findet man eine Übersicht der verschiedenen „Lachbilder“ und mit einem Klick, gelangt man auf die verbundene Webseite. In einer zusätzlichen Toolbar kann man nun erkennen wie viele Personen und Freunde diese Seite mit einem „Smile Tag“ versehen haben.

KRAFT setzt bei der App voll und ganz auf den Spaßfaktor. Die App wirkt aber sehr hochwertig und die Bedienung, sowie die Verwendung eines eigenen Bookmarklets, sorgen für eine regelmäßige Nutzung. Im Gegensatz zu vielen anderen Foto-Applikationen, ist Smile Tagging nicht an ein Gewinnspiel gekoppelt und wurde auch nicht mit einem Fangate versehen.

Die App ist für eine langfristige Nutzung ausgelegt und soll Nutzer über lustige Webseiten von Freunden und anderen Usern informieren. Das einzige Element das auf Kraft hinweist, ist ein kleiner „Powered by“ Button. Natürlich wurde die App auch in die Facebook Seite integriert.

Die App ist noch sehr neu, deswegen können wir auch noch nichts über die Nutzerzahlen sagen. Von der Konzeption her, könnte sie aber ein großer Erfolg werden und Kraft auch ohne Gewinnspiel und Fan-Abfrage viele neue Fans und App-Nutzer bringen. Einfach mal ausprobieren!

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?