Social Media Nutzung der Fortune 500: Twitter knapp vor Facebook - Futurebiz.de

Social Media Nutzung der Fortune 500: Twitter knapp vor Facebook

 Diskutiert mit uns zu diesem Thema auch auf Google+. Hier geht es zu unserer Seite

Wie viele Unternehmen der Fortune 500 setzen auf Social Media und welches Netzwerk liegt in der Gunst dieser Marken vorne?

Die Ergebnisse sind etwas überraschend, denn prozentual gesehen liegt in der Untersuchung Twitter mit 61 % knapp vor Facebook mit 58 %.

Die Zahlen beziehen sich auf die Fortune 500 der USA und hier findet man dann auch schon den ersten Rückschluss auf die Ergebnisse. Außerhalb der USA ist Twitter zwar bekannt, die Nutzung, speziell von Unternehmen, ist aber nicht mit amerikanischen Unternehmen vergleichbar (netter Artikel zu dem Thema: Wieso Deutschland in Sachen Twitter ein Entwicklungsland ist).

Würde man sich die globale Verteilung, oder die größten Unternehmen in Deutschland ansehen, wäre Facebook sicher mit deutlichem Vorsprung auf dem Ersten Platz.

Social Media Marketing ist Mainstream, oder auf dem besten Weg dorhin, aber wenn man sich diese Zahlen ansieht, liegt aber noch ein längerer Weg vor uns. Wenn knapp 60 % der Fortune 500 über mindestens eine Facebook Seite verfügen, fragt man sich sofort, was machen die restlichen 40 %. Eventuell setzen einige exklusiv auf Twitter, dies dürfte aber nur für die wenigsten zutreffen.

via

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Futurebiz - | Social Media Studie | Scoop.it

  2. Pingback: Linktipps für den 16.11.2011 | Das Textdepot

Deine Meinung?