Es war einmal vor langer Zeit - Der Social Media Siegeszug von 2010 bis 2015. - Futurebiz.de

Es war einmal vor langer Zeit – Der Social Media Siegeszug von 2010 bis 2015.

19116272788_84b79338c8_o

Bildquelle Flickr: Fotograf – Jared

In fünf Jahren Social Media passiert jede Menge. Neue soziale Netzwerke tauchen am Markt auf und andere bis dahin etablierte Netzwerke müssen um ihr Überleben kämpfen. Wie sich die Social Media Landschaft in den letzten fünf Jahren entwickelt hat, wurde von OverDrive Interactive in einer Infografik zusammengefasst.

In der Infografik stehen Nutzerzahlen im Vordergrund. Das ist nicht alles, aber sie zeigen den rasanten Aufstieg von neuen sozialen Netzwerken wie beispielsweise Instagram und Pinterest. Instagram wurde am 06. Oktober 2010 veröffentlicht. Innerhalb von fünf Jahren ist die Anzahl der Nutzer von 1 Mio. auf 300 Mio. angestiegen. In der Infografik ist von „registered users“ die Rede. Das ist aber nicht korrekt, den es handelt sich wirklich um aktive Nutzer.

Auch Pinterest hat in 2010 das Licht der Welt erblickt und bis 2015 konnte die visuelle Suchmaschine 74 Mio. Nutzer für sich gewinnen. Im gleichen Zeitraum ist Twitter um 200 Mio. Nutzer gewachsen und Facebook um…900 Mio. aktive Nutzer!

Es gibt aber auch nicht nur Gewinner in den letzten fünf Jahren. MySpace hatte in 2010 schon nicht mehr den leichtesten Stand. Bis 2015 sind die Nutzerzahlen aber nochmals von 57 Mio. auf 50,6 Mio. gesunken. Trotz Justin Timberlake und einer vollkommen neu überarbeiteten Oberfläche.

Mehr Nutzer stehen auch für mehr Inhalte. Darüber wann der Content Shock eintritt, oder ob er vielleicht nicht schon lange da ist, gibt es verschiedene Meinungen. Fakt ist: Die Anzahl von erstellten Nutzerinhalten steigt und steigt und steigt. Sehr deutlich wird das bei Twitter. Wurden in 2010 noch 65 Mio. Tweets pro Tag verschickt, was nicht gerade wenig ist, so sind es in 2015 500 Mio. Tweets pro Tag. Im Verhältnis dazu werden auf Instagram täglich 70 Mio. Fotos veröffentlicht. Die Ausgangssituation ist nicht ganz miteinander vergleichbar. Aber die Anzahl von veröffentlichten Instagram Fotos wird sich noch deutlich steigern. Das heißt immer mehr Content von immer mehr Nutzern.

Bei YouTube ist die Situation ähnlich. Auch hier hat sich die Anzahl von veröffentlichten Videos deutlich gesteigert. Durch weitere Videoformate findet sich immer mehr Bewegtbild in den sozialen Netzwerken. Die täglichen Views für Facebook Videos sind in zwölf Monaten um 3 Mrd. gestiegen. Das ist erst der Anfang.

Wie werden die Zahlen in 2020 aussehen? In fünf Jahren kann sehr viel passieren, deswegen ist eine Prognose schwer möglich. Ich glaube das Facebook immer noch das dominante Unternehmen sein wird. Nicht nur mit Facebook an sich, sondern mit Instagram, WhatsApp, dem Messenger und vielleicht kommt ja noch eine weitere Trumpfkarte mit dazu.

Social Media Statistiken - Entwicklung von 2015 bis 2015

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.