Ticketmaster & Eventbrite- Mehr Umsatz durch Facebook - Futurebiz.de

Ticketmaster & Eventbrite- Mehr Umsatz durch Facebook

Spricht man über Social Commerce, gibt es meist zwei Meinungen. Die einen sagen, dass Social Commerce und speziell Facebook Commerce in der nahen Zukunft einer der wichtigsten Bestandteile des Online-Shoppings sein wird. Dem gegenüber stehen diejenigen die meinen, dass Social Commerce überbewertet ist und soziale Netzwerke nur geringen Einfluss auf Kaufentscheidungen haben bzw. das Nutzer auf Facebook shoppen.

Ein Unternehmen das definitiv von Facebook profitiert hat und durch die Integration von Facebook Elementen mehr Umsatz generiert hat ist Ticketmaster. Für jeden veröffentlichten Status Update, eines Freundes der ein Ticket gekauft hat, konnte Ticketmaster einen zusätzlichen Umsatz von $ 5,30 erzielen. Der Erfolg von Social Commerce ist natürlich auch vom Produkt abhängig. Konzerte sind Veranstaltungen die man selten alleine besucht und genau hier setzt Facebook ein. Der veröffentlichte Post löst Aufmerksamkeit bei den befreundeten Nutzern aus; diese verabreden sich dann evtl. und kaufen sich auch ein Ticket.



Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Nutzer ein Konzertticket kauft, ist sicherlich höher, als wenn sich einer meiner Freunde einen neuen Fernseher kauft und diesen veröffentlicht.

Ticketmaster hat den Mehrwert von Facebook Funktionen erkannt und auch eine umfangreiche Integration der Social Plugins umgesetzt. So wurde jede Veranstaltung mit einem Like-Button versehen und zusätzlich können Nutzer sehen, welche weiteren Facebook User zu diesem Event gehen.

Ein weiteres Unternehmen, dass seinen Umsatz für Ticktetverkäufe durch Facebook steigern konnte ist Eventbrite. Hier brachte jeder geteilte Link einen zusätzlichen Umsatz von $ 2,52.

Die beiden Beispiele zeigen, welchen Effekt eine Anbindung von Facebook zum e-Commerce haben kann. Auf einen Facebook-Shop haben beide Unternehmen bis jetzt aber verzichtet. Wenn sich die Umsatzentwicklung so weiter entwickelt, kann man aber davon ausgehen, dass früher oder später Eventbrite und Ticketmaster Karten direkt auf Facebook verkaufen werden.

Eventbrite ist bereits mit einer Facebook Applikation aktiv, die fast 190.000 monatliche aktive Nutzer hat. Hier können Veranstalter ihre eigenen Events auf Facebook bewerben und in ihre Facebook Seiten integrieren.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Social Commerce Offensive von Facebook | Futurebiz

Deine Meinung?