Neue Designstudie von Fred Nerby Das Twitter von Morgen, oder ein vollkommen anderes Netzwerk? - Futurebiz.de

Neue Designstudie von Fred Nerby Das Twitter von Morgen, oder ein vollkommen anderes Netzwerk?

Einige von euch können sich vielleicht noch an die Designstudie von Fred Nerby zu Facebook erinnern. Facebook ist ein visuelles Netzwerk. Nerby hatte Fotos aber noch weiter in den Vordergrund gerückt und mit verschiedenen Elementen die an Pinterest und die Windows Phone Oberfläche erinnerten.

Jetzt hat Fred Nerby ein weiteres Konzept veröffentlicht und zwar für Twitter. Die Vorschläge für Facebook haben uns in vielen Bereichen gut gefallen, bei Twitter sind wir uns nicht ganz sicher. Das Design hat so gut wie nichts mehr mit dem heutigen Twitter zu tun.

Twitter Designstudie - Fred Nerby

Im Fokus stehen die Profile und Interaktionen zwischen verschiedenen Nutzern. Optisch sieht das alles gut aus, wirkt aber meiner Meinung nach etwas überladen. Nutzer können so leichter nachvollziehen, wer sich auf Twitter mit wem austauscht und welche Aktionen erfolgen. Zum Beispiel welche Tweets werden als Favoriten gespeichert, oder welche Songs werden über Twitter Music abgespielt (ob es jemals in Deutschland verfügbar sein wird?).

Neben den Ideen für eine neue Oberfläche, den Profilen und einer Galerie von Fotos hat sich Nerby auch Gedanken zu einem neuen Feature gemacht. Nutzer haben die Möglichkeit aus Tweets Infografiken zu erstellen und das in Echtzeit. Dieser Vorschlag gefällt uns am besten. Twitter hat hierzu selber schon verschiedene Grafiken und Videos erstellt. So könnten alle Nutzer die Grafiken selber erstellen. Sehr cool!

Die Designs sind keine Verbesserungsvorschläge, sondern ein vollkommen neues Twitter. Weg von der schlichten Darstellung und hin zu einem visuellen Netzwerk. Natürlich sieht das alles großartig aus, aber gerade die einfache Darstellung unterscheidet Twitter von anderen Netzwerken.

Wie gefällt euch das Design? Sofort „her damit“, oder zu viel des Guten?

The Next Web hat auch ein lesenswertes Interview mit Fred Nerby geführt.

04cedf514453380086fc9dc98fd11d93

via The Next Web

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

  1. Soziale Netzwerke, ein Fluch & Segen zugleich › MacSchlumpfig.de sagt:

    […] noch nicht. Deswegen kann und möchte ich dazu auch keine Vergleiche aufstellen. Aber es soll ja Gerüchten zufolge ein komplett neues Twitter Design (auch wenn hier nur eine Designstudie zu sehen ist) geben […]

  2. […] und die beliebte Einfachheit dadurch verloren geht. So hat auch der Futurebiz-Kollege Jan Firsching geschrieben: „Optisch sieht das alles gut aus, wirkt aber meiner Meinung nach etwas überladen.“ Das würde […]