Twitter Umfragen: Neues Umfragen Feature für die Twitter Timeline - Futurebiz.de

Twitter Umfragen: Neues Umfragen Feature für die Twitter Timeline

4567600547_4c04d57e01_b

Twitter möchte seine Timeline um ein neues Feature erweitern. Seit kurzem tauchen Twitter Umfragen als Tweet auf und Nutzer können direkt in ihrer Timeline an der Abstimmung teilnehmen. Ein ganz interessantes Feature, welches besonders bei Trending Topics und Real Time Marketing Kampagnen zum Einsatz kommen könnte.

Mehr Interaktionen durch Twitter Umfragen?

Twitter Umfragen erscheinen wie Twitter Cards unterhalb des Tweets. Wie bei anderen Umfragen in sozialen Netzwerken können mehrere Antworten definiert werden. Multiple-Choice scheint nicht möglich zu sein. Zumindest haben wir es in den Beispielen, die wir gefunden haben, noch nicht gesehen. Alle Antworten können auch mit Fotos versehen werden, um für mehr Aufmerksamkeit in der Twitter Timeline zu sorgen.Sobald eine Antwort abgegeben wurde, zeigt Twitter die prozentuale Verteilung und die absolute Anzahl der Antworten an. So kann man sofort sehen, wie viele Nutzer mit dem Tweet interagiert haben. Des Weiteren wird bei Twitter Umfragen die Laufzeit des Polls angezeigt. Das eignet sich beispielsweise für Sportveranstaltungen. Ein Poll nachdem ein Spiel beendet ist, macht keinen Sinn.

Twitter Umfragen - Twitter testet Poll Feature Twitter Umfragen - Polls in der Twitter Timeline

In einem Beispiel fragt NBC Sports, welches NFL Team das Spiel am kommenden Sonntag gewinnen wird. Twitter ist beim Thema Social TV immer noch ein sehr wichtiger Kanal. Sport, Live Events und Casting Shows sorgen auf Twitter für viele Diskussionen. Mit Twitter Umfragen können Nutzern jetzt weitere Interaktionsmöglichkeiten geboten werden. Hashtags können natürlich im Text des Tweets, beziehungsweise in die Frage integriert werden.

Was man schon jetzt beobachten kann, ist das die Twitter Umfragen auch für weitere Reaktionen sorgen. Umfragen sind kein technisches Highlight, sie verlangen aber nur ein niedriges Involvement und werden von Nutzer gut angenommen. Als Facebook seine Umfragen nur noch für Medienseiten zur Verfügung gestellt hatte, war der Aufschrei groß. Wir können alle ohne Umfragen auf Facebook leben, in Facebook Gruppen und bei Facebook Veranstaltung sind Umfragen nach wie vor sehr beliebt und werden regelmäßig verwendet.

Twitter Umfragen oder Polling Cards befinden sich in einer Testphase. Laut The Next Webs steckt das Twitter Projekt BirdOps hinter dem Feature. In der Übersicht der Twitter Cards tauchen die Umfragen noch nicht auf. Wir hätten nichts dagegen, wenn Twitter das Feature allen Nutzern zur Verfügung stellen würde. Google+ ist aktuell das einzige soziale Netzwerk, welches Umfragen sowohl für Nutzer und Seiten zur Verfügung stellt. Twitter könnte sich also durchaus mit dem Feature positionieren und „Echtzeit“ Umfragen etablieren.

Was meint ihr? Würdet ihr Twitter Umfragen nutzen und mit aktuellen Ereignissen verknüpfen?

Bildquelle Flickr: Fotograf – James Cridland

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

  1. […] Twitter möchte seine Timeline um ein neues Feature erweitern. Seit kurzem tauchen Twitter Umfragen als Tweet auf und Nutzer können direkt in ihrer Timeline an der Abstimmung teilnehmen. Ein ganz interessantes Feature, welches besonders bei Trending Topics und Real Time…  […]