Und nochmal ein Update für den Share-Button

Nachdem Facebook erst kürzlich den Share-Button mit neuen Funktionen, wie das Teilen eines Inhaltes auf der Pinnwand eines Freundes, ausgestattet hat, gibt es kurze Zeit später direkt ein weiteres nützliches Feature.

Inhalte wie Produkte, Blogartikel, oder Videos können jetzt auch direkt auf Facebook Seiten publiziert werden. Hierfür gibt es im Dropdown-Menü einen weiteren Unterpunkt. Wer Administrator von mehreren Facebook Seiten ist, kann die richtige Seite einfach in einem weiteren Dropdown-Menü auswählen.


Wer also jetzt einen interessanten Inhalt im Netz findet (und die Seite einen Share-Button integriert hat) kann diesen jetzt bequem veröffentlichen. Gibt es auf der Seite keinen Teilen-Button, kann man sich mit Browser Plugins wie AddThis und ShareThis weiterhelfen.

Der Teilen-Button funktioniert übrigens auch, wenn man als Seite angemeldet ist und ein weiteres Targeting nach beispielsweise Region, wird ebenfalls unterstützt.

Diese Option war schon längere Zeit verfügbar, erscheint jetzt aber in einer optisch überarbeiteten Version.

Vielen haben schon an des Ende des Teilen-Buttons geglaubt und vermutet, dass es bald nur noch Social Plugins geben würde. Doch die Entwicklung und die Integration der neuen Features zeigt etwas anderes.  Teilen und “Gefällt mir” sind zwei unterschiedliche Nutzeraktionen und diese werden auch unterschiedlich eingesetzt. Im Sinne der Nutzer sollte Facebook den Share-Button weiterhin unterstützen, hiervon profitieren beide Seiten – Facebook und die Nutzer.

Kommentare

  1. Joerg sagt:

    Ich selbst poste Links zu meinem Blog manuell auf der Facebook Seite und klicke dann dort auf “teilen” um den Inhalt auch auf meinem privaten Profil sichtbar zu veröffentlichen. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Link auf meinem privaten Profil dann nur für die Leute sichtbar ist, welche nicht Fans der Seite sind? Im Moment sehen Leute, die mit mir befreundet und Fans der Seite sind, alles doppelt.