Unterschätzt aber Wirkungsvoll - Facebooks Registrierungs-Plugin - Futurebiz.de

Unterschätzt aber Wirkungsvoll – Facebooks Registrierungs-Plugin

Spricht man von den Social Plugins, geht es meist um das Like-Box Widget, das Kommentar-Plugin und den Gefällt mir Button. Ein Plugin, dass sicherlich bei einigen Nutzern nicht so bekannt ist, ist das sogenannte Registration-Plugin.

Hiermit können Webseitenbetreiber ein Registrierungsformular für Facebook Nutzer und alle anderen Nutzer einsetzen. Man benötigt also keine zwei verschiedenen Formulare. Ist ein Nutzer mit Facebook verbunden, werden seine Informationen automatisch in das Formular übernommen. So spart der Nutzer Zeit und es müssen keine Daten manuell eingegeben werden, die Facebook bereits zur Verfügung stellt.

Zusätzlich bietet das Plugin den Vorteil, dass Nutzer bereits bei der Registrierung erkennen, welche Freunde ebenfalls angemeldet sind. Reichen die Facebook Informationen nicht aus, bzw. möchte man weitere Daten abfragen, können diese einfach hinzugefügt werden.

Oft findet man auf Webseiten eine Funktion zur Anmeldung via Facebook und anschließend müssen sich die Nutzer erneut auf der Plattform anmelden bzw. es werden weitere Infos abgefragt (z.B. Email). Mit dem Registration-Plugin ist dies nicht mehr nötig und die Registrierung kann in einem Schritt abgewickelt werden.

Warum findet man dieses Plugin so selten auf Webseiten?

Für Facebook Nutzer stellt dieses Feature einen klaren Vorteil dar, doch was ist mit Nutzern ohne Facebook Konto? Vielleicht agieren Webseitenbetreiber so zögerlich bei der Implementierung, da sie Angst haben, so Nutzer abzuschrecken (Thema: Schlechter Ruf von Facebook in Sachen Privatsphäre) und sich hierdurch die Registrierungen bzw. Anmeldungen reduzieren.

Entscheidet man sich für das Registration-Plugin, sollte deswegen die Funktionsweise und der Grund des Einsatzes deutlich kommuniziert werden. Webseitenbetreiber müssen sich auf Fragen von Nutzern vorbereiten und je nach Feedback reagieren.

Mehr Infos und eine Anleitung zur Einbindung in eure Webseite, findet ihr in Facebook Developer Bereich.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: GB Bilder » Unterschätzt aber Wirkungsvoll – Facebooks Registrierungs-Plugin

Deine Meinung?