Verlage auf Facebook - Futurebiz.de

Verlage auf Facebook

Die deutschen Verlage sind noch erstaunlich zurückhaltend auf Facebook. Natürlich interessieren sich Leser in erster Linie für Bücher und Autoren und weniger für die Verlagshäuser; aber gerade Autoren ließen sich hervorragend präsentieren. Und Neuerscheinungen über Gewinnspiele/Verlosungen auf Facebook zu präsentieren sollte auch Aufmerksamkeit für die Titel bringen.

Leander Wattig bringt in seinem blog ab und an eine Rangliste. Dies sind die ersten fünf Verlage.

    1. Residenz Verlag 883 Fans (793)
    2. GRIN Verlag 751 Fans (715)
    3. Czernin Verlag 602 Fans (393)
    4. Verlag Hermann Schmidt Mainz 600 Fans (493)
    5. Blumenbar Verlag 581 Fans (499)
Erstaunlich ist es, dass Verlage wie Suhrkamp, S. Fischer oder Rowohlt überhaupt keine Facebook Seite unterhalten. Wobei ich davon ausgehe, dass die Verlage für ausgewählte Autoren Seiten unterhalten. Also machen wir mal eine Umfrage bei den Verlagen, um hier Licht in das Dunkel zu bringen …. Wir berichten dann weiter !

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Veröffentlicht von

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?