Vertrauensvorschuss an Unternehmen - Facebook bietet Mobile-Only Anzeigen an - Futurebiz.de

Vertrauensvorschuss an Unternehmen – Facebook bietet Mobile-Only Anzeigen an

Über die Monetarisierungstrategie von Facebook Mobile haben wir schon öfter berichtet. Mit der Anzeige von Gesponserten Meldungen im mobilen Newsfeed wurde der erste Schritt gemacht und nun geht es weiter.

Unternehmen können nun im Anzeigenmanager wählen, ob sie ihre Anzeigenkampagnen stationär, oder exklusiv für den mobilen Newsfeed schalten möchten. Facebook muss die enorme mobile Nutzung monetarisieren, ohne dabei User zu nerven und abzuschrecken. Viel können Zuckerberg und Co. hier aber nicht machen, außer den Unternehmen zu vertrauen und darauf hoffen, dass die mobile Werbung entsprechend eingesetzt wird.

Doch wird das wirklich der Fall sein? Marken dürfen den Newsfeed nicht mit anderen mobilen Anzeigenformaten, wie beispielsweise in Apps, nicht gleichstellen. Nutzer sind hier viel sensibler und fühlen sich schneller von Anzeigen gestört. Die mobilen Ads können sich so schnell zu einem Eigentor entwickeln, sowohl für die Unternehmen, als auch für Facebook.

Wenn ihr mal darauf achtet, was ihr alles für Werbung auf Facebook angezeigt bekommt, ist sofort klar, diese Botschaften möchte ich mobil unter keinen Umständen sehen. Zum Glück gibt es die mobilen Anzeigen nach wie vor nur als „Gesponserte Meldung“. Alles andere wäre wohl zu viel des Guten.

Die Nutzer sind das Kapital von Facebook. Klar muss man mit den 900 Mio. Usern Geld verdienen, doch nicht um jeden Preis.

Wie Phillip von Allfacebook haben wir hierbei ein paar Bedenken und hoffen, dass Unternehmen hier richtig agieren und die Denkweise der Nutzer richtig einschätzen. Deswegen auch nochmals ein Appell von uns an alle Marken und Media-Agenturen: Setzt mobile Anzeigen punktuell ein und mutet euren Fans nicht zu viel zu. Weniger ist häufiger mehr und speziell bei Facebook mobile wird sich dies bestätigen.

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] Meldungen erscheinen ja nun schon seit einiger Zeit im mobilen Newsfeed und sind sogar explizit hierfür buchbar. Des weiteren haben wir schon einmal über personalisierter und ortsbasierte Anzeigen spekuliert, […]

  2. Richtig! Man darf alte Marketingstrategien nicht einfach direkt auf Facebook übertragen. Es geht mehr darum mit dem Kunden zu kommunizieren als ihn mit plumper Werbung zu verschrecken.

    Schöne Grüße!
    Jonas Wendler

  3. Vertrauensvorschuss an Unternehmen – Facebook bietet Mobile-Only Anzeigen an http://t.co/cJzNA7I8