Warum "gefallen" Nutzern Marken auf Facebook? - Futurebiz.de

Warum „gefallen“ Nutzern Marken auf Facebook?

Es existieren über 3 Mio. aktive Facebook Seiten und jeden Tag kommen neue dazu. Will ein Unternehmen eine Facebook Seite erstellen bzw. seine Präsenz optimieren, stellt sich den Verantwortlichen die Frage, welche Inhalte wollen die Nutzer von mir bekommen.

Laut einem Artikel von eMarketer klickt knapp die Hälfte aller Facebook Nutzer „Gefällt mir“ auf einer Unternehmensseite. 55 % der Nutzer gehen keine Verbindung zu einer Seite eines Unternehmens / Marke ein. 18 % der Nutzer sind „Fan“ von bis zu 2 Marken, 11 % von drei bis vier, 10 % gefallen 5 bis 9 Marken und 6 % sind mit 10 oder mehr Unternehmen verbunden.

friend-brands

Leider ist nicht bekannt viele Personen an der Befragung teilgenommen haben. Facebook selbst gibt in seinen eigenen Statistiken an das ein durchschnittlicher Nutzer mit 80 Community Seiten, Gruppen oder Events in Verbindung steht. Ob es sich hierbei ausschließlich um Seiten bzw. Gruppen handelt, die nicht von Unternehmen stammen, ist nicht ganz klar. Andere Statistiken besagen, dass täglich 20 Mio. Nutzer „Fan“ einer Seite werden.

Der Hauptgrund warum Nutzer „Fans“ von Unternehmen werden, ist mit 25 % der Erhalt von Rabatten. 18 % wollen ihren Freunden zeigen, dass ihnen die Marke gefällt. 10 % klicken „gefällt mir“, weil sie von der Facebook Seite unterhalten werden und 8 % auf Grund der aktuellen Informationen die ihnen die Seite bietet.

facebook

Bei der Planung der Facebook Seite, sollten also Rabatte oder Gewinnspiele berücksichtigt werden. Die weiteren Faktoren (Entertainment, Informationen, usw.) dürfen jedoch nicht außer Acht gelassen werden.

Warum klickt ihr „Gefällt mir“ auf einer Facebook Seite eines Unternehmens?

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 53 % der Facebook Nutzer “gefallen” mindestens 2 Marken

  2. Pingback: Welchen Mehrwert sehen Nutzer in Facebook Seiten?

  3. Pingback: Eine Art Fazit «

  4. Pingback: Verschiedene Nutzerinteressen abdecken – Der Facebook Auftritt von Hyundai

  5. Pingback: 44% der Facebook Nutzer klicken bei zu vielen Postings “Gefällt mir nicht mehr”

  6. Pingback: So erwecken Unternehmen Aufmerksamkeit für Facebook Deals

  7. Pingback: doing business on facebook » Marken und Nutzer auf Facebook - die Kommunikation entscheidet

  8. Ist es irgendwie möglich, an diese Studie von emarketer zu gelangen?

Deine Meinung?