Was versprechen sich Marken von sozialen Netzwerken? [Infografik] - Futurebiz.de

Was versprechen sich Marken von sozialen Netzwerken? [Infografik]

Gestern hatten wir darüber berichtet, dass die meisten Unternehmen Social Media noch nicht in ihre Prozesse implementiert haben und sich erst auf  dem Weg zu einem „sozialen Unternehmen“ befinden.

Dass Social Media Marketing Unternehmen maßgeblich beeinflusst sollte jedem bekannt sein. Doch die Intention unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Was versprechen sich Marken von ihren Auftritten in sozialen Netzwerken und welche ersten Ziele wurden erreicht?

85 % sagen, dass die Sichtbarkeit der Marke durch Facebook, Twitter und Co. größer geworden ist



Weitere 54 % generieren Leads bzw. festigen ihre Kundenbeziehungen. Leads sind sicher ein wichtiger Aspekt, aber der Fokus sollte auf dem Ausbau und der Festigung der Kundenbeziehungen liegen. Ist dies Teil der Strategie, entstehen die Leads automatisch.

Mehr Traffic für die eigene Webseite, oder den Online-Shop, ist ein Nebeneffekt und kein Hauptziel von Social Media. Dass die zusätzliche Reichweite von sozialen Netzwerken auch Traffic bringt, liegt auf der Hand.

Positiv überrascht, dass 65 % der Unternehmen angaben, dass sie sich durch Social Media zusätzliches Wissen für ihr jeweiliges Marktsegment verschaffen. Wie es immer so schön heißt, erst muss man anfangen zu zuhören und dann agieren. Das Zuhören ist aber nie zu Ende und kein Bereich ist besser dafür geeignet als soziale Netzwerke. Unternehmen sind hier viel näher am Kunden und können durch einen aktiv geführten Dialog Meinungen und Probleme in Erfahrung bringen, wie es früher nicht möglich war.

Schade finden wir die Entwicklung bei den Corporate-Blogs. Hier herrscht kein Hype wie um Pinterest, sondern Marken verlieren eher die Lust und den Ehrgeiz. Lediglich 23 % der Fortune 500 verfügen über einen Corporate-Blog. In unseren Augen viel zu wenig und eine Bestätigung dafür, dass der Weg zum „sozialen Unternehmen“ noch lange nicht abgeschlossen ist.

MBA Programs nennt aber auch drei positive Coroporate-Blog Beispiele, von denen wir zwei bisher nicht auf dem Schirm hatten:

via

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Marketing für Besserwerber

Deine Meinung?