Facebook antwortet: Welche Daten liest Facebook Home aus? - Futurebiz.de

Facebook antwortet: Welche Daten liest Facebook Home aus?

Es ist immer der gleiche Ablauf. Facebooks stellt ein neues Feature vor und kurz danach kommen die Diskussionen zur Privatsphäre (siehe Graph Search). Bei Facebook Home war es auch so. Facebook sammelt all meine mobilen Daten, Facebook speichert meinen Aufenthaltsort und Facebook überprüft meine Telefonanrufe.

Facebook Home - App Launcher.

Einen Tag nach der Vorstellung von Home hat Facebook einige dieser Fragen beantwortet. Wenn man Facebook eine Sache vorwerfen könnte, dann das die Informationen nicht aktiv verbreitet worden sind.

Facebook Home ist ein Zusatz zum Messenger und der regulären Facebook Applikation. Ein Großteil der Daten die während der Verwendung von Facebook Home entstehen, werden bereits in der mobilen App gesammelt. Hierzu zählen Interaktionen mit Beiträgen, Gefällt mir Angaben, oder wann eine Nachricht verschickt wird. Der Kern der Daten unterscheidet sich nicht zur mobilen Facebook Applikation.

Es gibt aber auch zusätzliche Daten, die Facebook Home ausliest. Wenn ihr eine Applikation, beispielsweise Foursquare, in den Home App Launcher packt, speichert Facebook die Information. Das betrifft nur den App Launcher und nicht alle Apps, die sich auf eurem Smartphone befinden. Facebook speichert die Informationen für 90 Tage. Als Begründung wird hierfür eine Auswertung der Nutzung und Optimierung von Facebook Home genannt.

Ist Facebook Home von Anfang an auf dem Smartphone installiert, beispielsweise beim HTC First, hat Facebook zusätzlichen Zugriff auf Benachrichtigungen von Applikationen. Facebook speichert von welcher App die Benachrichtigungen stammen. Inhaltlich werden die Benachrichtigungen nicht ausgelesen. Auch diese Informationen werden jeweils für 90 Tage gespeichert. Facebook Home liest keine zusätzlichen Ortsinformationen aus. Als Basis für die ausgewerteten Geo-Informationen dient ebenfalls die Facebook Applikation. Wenn ihr hier den Zugriff verwehrt, kann Facebook keine Daten über euren Aufenthaltsort sammeln. Das gilt übrigens für alle Applikationen die ihr installiert habt.

Wenn ihr euch in einer weiteren App über Facebook anmeldet bzw. die App mit Facebook verbindet, entstehen zusätzliche Facebook Daten. Welche Inhalte werden über die App auf Facebook veröffentlicht? Welche Freunde verwenden die App? Die Anzahl der Informationen hängt von den abgefragten Berechtigungen ab.

Ob Facebook mit diesen Informationen für Ruhe sorgen wird, darf bezweifelt werden. Facebook steht bei solchen Fragen und Diskussionen besonders unter Beobachtung. Einen Lapsus darf man sich nicht leisten und die Beantwortung der ersten Fragen, sollte dies auch vermeiden.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?