1 Tag ohne Facebook Chronik

Welt-Alzheimertag: Chrome Extension lässt für 1 Tag eure Facebook Chronik verschwinden

„Wenn die Worte verschwinden“ titelt die taz heute in einem Beitrag zum Welt-Alzheimertag. Um auch auf Facebook Aufmerksamkeit für die schwerwiegende Krankheit zu erwecken, wurde eine Kampagne entwickelt, die für einen Tag eure Facebook Chronik verschwinden lässt.

36 Millionen Menschen leiden an Alzheimer. Doch wie es häufig der Fall ist, wird solch ein Thema eher selten auf Facebook erwähnt und besprochen. Das soll sich durch die Kampagne von Alzheimer’s Disease International ändern. Erst mal Lob an den Designer der Webseite. Die Kampagne wird wundervoll präsentiert. Um an der Aktion teilzunehmen muss aber keine Facebook App, sondern eine Chrome Extension installiert werden.Habt ihr das gemacht und ruft danach eure Facebook Chronik auf, sind sämtliche Inhalte entfernt worden. Sie sind es nicht wirklich, aber die Extension sorgt dafür, das es so aussieht.

Hierzu muss angemerkt werden, dass es sich bei der Extension (wie bei fast allen) um einen groben Richtlinienverstoß handelt. Sämtliche Apps und Extensions, die in das Erscheinungsbild von Facebook eingreifen und dieses verändern sind verboten.

Dennoch hat uns die Idee und vor allem die Aussage der Kampagne gut gefallen und wir drücken mal beide Augen zu. Wir empfehlen euch allen aber die Finger von solchen Kampagnen zu lassen. Speziell bei dieser Art von Verstößen reagiert Facebook meist sehr schnell.

Am 22. September soll sich die Extension automatisch deaktivieren und es ist wieder alles beim Alten. Ihr könnt die Extension natürlich auch zu jederzeit wieder löschen.

via

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?