Wettbewerbe auf Facebook - Wenn die Community übernimmt - Futurebiz.de

Wettbewerbe auf Facebook – Wenn die Community übernimmt

Wettbewerbe und Foto-Contests sind beliebte Mittel, um die Facebook Community zu aktivieren. Weitere Anreize sollen Preise, oder auch Veröffentlichungen der Gewinnerbilder sein. Doch manchmal läuft solch ein Wettbewerb nicht so ab, wie ihn sich die Unternehmen vorgestellt haben.

Das wohl bekannteste Beispiel aus Deutschland war der Model-Contest von Otto. Hier wurde das neue Gesicht für die Otto Facebook Seite gesucht. Den Gewinner der Aktion hatte sich Otto aber bestimmt etwas anders vorgestellt. Brigitte, 22 aus Koblenz war nämlich ein verkleideter Student mit einer blonden Perücke.

Eine ähnliche Entwicklung kann man aktuell bei L’Oréal Paris Deutschland beobachten. Hier soll die Gewinnerin einen Modelvertrag erhalten und das neue Gesicht des Produktes Sublime Mousse werden. Deutlich in Führung liegt zur Zeit aber nicht ein junges Mädchen, sondern  die 71jährige Renate Gerdes (an der Echtheit dieses Profils lässt sich zweifeln).

Die Facebook Community macht sich also auch hier wieder einen Spaß aus dem Wettbewerb und dreht den Spieß um. Wie sollen sich Unternehmen in solchen Fällen verhalten?

Otto hat damals die Größe gezeigt und „Brigitte“ zum Gesicht der Facebook Seite gemacht und lud den Studenten auch zu einem 14tägigen Foto-Shooting ein.

Um solch einer Situation aus dem Weg zu gehen, hat L’Oréal sich über einen zusätzlichen Jury-Entscheid abgesichert. Aus den beliebtesten 50 Kandidatinnen wird die Gewinnerin gekürt und es ist anzunehmen, dass dies nicht die Bewerberin mit den meisten Stimmen sein wird. Unternehmen sollten bei solchen Aktionen genau abwägen, ob sie die Wahl komplett in die Hand der Facebook Community geben möchten. Bei kleineren Aktionen ist dies sicher sinnvoll, doch wenn es um das Gesicht eines Produktes, wie bei L’Oréal, geht, sollte die endgültige Entscheidung bei einer Jury liegen.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Wichtiges Thema, danke für Ihren Beitrag!

    Da ich selbst Social Media Marketing Dienstleistungen anbiete, ist es immer wichtig am Ball zu bleiben, mehr Informationen zu dem Thema auch auf http://www.attractice.com

    Mit herzlichen Grüßen von der Socialmediamarketing Agentur aus Koblenz

  2. Pingback: doing business on facebook » Top Themen der Woche auf Facebookbiz

Deine Meinung?