Wie man Facebook Questions nutzt? - Futurebiz.de

Wie man Facebook Questions nutzt?

Vor ca. 4 Monaten startete Facebook seine Anwendung Questions und wollte hiermit Facebook zu einem großen Wissenspool ausbauen, indem sich die gesamte Facebook Community bei den verschiedensten Fragestellungen und Problemen gegenseitig unterstützt.

So ganz scheint Facebook mit dem Ergebnis jedoch nicht zufrieden zu sein. Noch immer warten deutsche Nutzer auf die offizielle Veröffentlichung von Questions und selbst nach dem Wechsel zu den neuen Nutzerprofilen sucht man vergebens nach der Integration von Facebook Questions.

Möchte man dennoch Questions einmal ausprobieren, lässt sich dies in wenigen Schritten bewerkstelligen.

Wie auch bei einigen anderen Features in der Vergangenheit, ist auch bei Questions die Spracheinstellung der entscheidende Faktor. Nach einem Wechsel der Sprache auf Englisch erscheint Questions im Publisher, neben dem Punkt Status.

Hier bietet Facebook nun zwei Optionen an:

  • Ask a Question
  • Create a Poll

Bei Ask a Question kann eine Frage gestellt werden und bei Bedarf können noch weitere Hintergrundinformationen zur Frage hinzugefügt werden. Da Questions auf die Englische Sprache ausgerichtet ist, erhält man bei einer Frage auf deutsch Vorschläge von Facebook, wie die Frage optimiert werden kann, um mehr Antworten zu bekommen. Da Questions hauptsächlich von englischsprachigen Nutzern verwendet wird, ist es auch bei einem Großteil der Fragen ratsam diese in englisch zu stellen.

Wer lieber Antwortmöglichkeiten vorgeben möchte, sollte den Poll einsetzen.  Der Aufbau des Polls ist simpel gestaltet und leicht zu bedienen. Einfach die Frage und die verschiedenen Antworten eingeben und veröffentlichen. Es sind drei Antworten voreingestellt, es können aber problemlos weitere Antworten hinzugefügt werden.

Da Questions eine eigenständige Applikation ist, gibt es auch eine Übersichtsseite zum Fragen & Antworten Feature. Hat man Questions einmal verwendet, erscheint es wie andere Applikationen in der linken Spalte auf der Startseite. Nutzer können hier wählen, welche Themenbereiche interessant für sie sind und diesen Themengebieten folgen. Anhand der Auswahl werden Fragen in der echten Spalte auf der Facebook Startseite angezeigt.

Facebook schlägt anhand der Nutzerinteressen verschieden Kategorien vor. Sind bei den Vorschlägen nicht die richtigen Gebiete dabei, kann über eine Suchmaske nach weiteren Kategorien geforscht werden.

Auf der Übersichtsseite werden alle Fragen von Facebook Freunden, oder von Facebook Seiten (die Nutzern gefallen) angezeigt. Veröffentlicht ein Freund eine neue Frage, erscheint zusätzlich eine Benachrichtigung neben dem Applikationssymbol auf der Startseite.

Der Ansatz von Questions und der Poll Integration ist durchaus interessant. Warum Questions nach vier Monaten allerdings immer noch nicht in Deutschland verfügbar ist, lässt evtl. Rückschlüsse auf die geringe Nutzung von Questions zu. Facebook scheint weitere Fragen und Antworten zu sammeln, um eine größere Datengrundlage aufzubauen. Momentan ist Questions noch eher eine Spielerei und wird erst bei einem offiziellen Deutschlandstart für die Betreiber von Facebook Seiten interessant werden. Dennoch wer sich mit dem Produkt vertraut machen möchte, kann sich über die Änderung der Spracheinstellung Questions ansehen und testen.

(Update: Anscheinend funktioniert der Trick mit der Sprachumstellung doch nicht bei allen Nutzern. Anhand welcher Kriterien Facebook hier die Nutzer auswählt ist uns leider nicht bekannt.)

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Facebook Questions jetzt auch für deutsche Nutzer

  2. Pingback: doing business on facebook » Facebook und seine Updates: Probleme bei der Kommunikation und Umsetzung

  3. Bei mir erscheint die Option ebenfalls auch nach der Sprachumstellung auf US oder UK nicht.

  4. Also bei mir gibt es den Punkt auch nach Umstellung auf English (US) nicht.

Deine Meinung?