Wirklich ein Nachteil? Facebook streicht Aktualisierungen von Seiten - Futurebiz.de

Wirklich ein Nachteil? Facebook streicht Aktualisierungen von Seiten

Facebook Seiten hatten bisher zwei Möglichkeiten, um bestehende Fans/Nutzer zu kontaktieren. Das Verfassen eines Postings und das Versenden einer Aktualisierung. Ab dem 30. September ist damit Schluss, denn Facebook streicht die Option, Aktualisierungen an Facebook Nutzer zu schicken.

Doch wie wichtig war dieses Feature überhaupt und welche Inhalte haben für Aktualisierungen überhaupt Sinn gemacht?

An sich währen Aktualisierungen eine gute Sache, wenn sie bei den Nutzern nicht fast völlig untergehen würden. Meist nur durch Zufall wird mal eine Aktualisierung einer Seite angeklickt und eine Vielzahl der Nutzer weiß nicht einmal, dass es solch ein Feature überhaupt gibt.

Das große Problem der Aktualisierungen war die Art und Weise wie sie auf Facebook angezeigt worden sind. Hierfür gab es keine Benachrichtigungen, sondern die Aktualisierungen wurden meist unbemerkt in den Nachrichten-Ordner „sonstiges“ gepackt.
  Die Entscheidung von Facebook hierfür ist durchaus sinnvoll, da für den Nutzer eine klare Trennung von privaten Nachrichten und Updates von Seiten bestehen muss. Aktualisierungen haben dadurch aber fast ihre ganze Wirkung verloren.

Wie oft habt ihr Aktualisierungen bewusst gelesen und auf diese Meldungen reagiert? Wahrscheinlich nicht sehr häufig und deswegen können Unternehmen und Seiten-Admins den Verlust dieses Features relativ leicht verschmerzen. Hat man relevanten Content für seine Nutzer, dann sollte man diesen auch auf der Seite veröffentlichen. Oft hat es den Eindruck gemacht, dass interessante Beiträge auf der Seite erschienen sind und Aktualisierungen für Erinnerungen für Events und ähnliches verwendet worden sind. Hier erkennt man auch den Stellenwert von Aktualisierungen für Unternehmen.

Aktualisierungen wird es ab dem 30. September nicht mehr geben und viele der Nutzer und Seitenbetreiber werden dies nicht einmal mitbekommen.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. öhm hat sich erledigt, hab die seiten in ne liste eingefügt – danke trotzdem für die vielen tipps die hier stehen 😉

  2. hi, ich möchte von einer Seite immer die neuesten Einträge erhalten, kann ich das irgendwie einstellen, abonnieren geht ja wohl bei seiten leider nicht, kann ich die vielleicht auch unter Favoriten ablegen, da ich auf Facebook spiele, gehen die Einträge auf der Seite leider unter.
    Grüße
    Lisa

Deine Meinung?