Facebook Developer Garage London - Futurebiz.de

Facebook Developer Garage London

developer-garage-london

Gestern fand in London eine Special Edition der London Developer Garage statt. Special Edition deshalb, weil Mark Zuckerberg persönlich mit von der Partie war und so herrschte dann auch reger Andrang.

Interessant vor allem der Blick der Facebook Führung auf Europa:. War Facebook in der Vergangenheit sehr auf den US amerikanischen Markt fokussiert, so wird nun deutlich, wie wichtig das weltweite Wachstum der Plattform für Facebook wird. Und insoweit sind natürlich die bevölkerungsreichen europäischen Länder von großem Interesse. Nicht zuletzt hat dies die jüngste Ernennung von Joanna Shields zur neuen VP of Sales and Business Development EMEA unterstrichen. interessant in diesem Kontext auch folgende Zahl über den Einsatz der Social Plugins: Die erst Ende April eingeführten fertigen Connect Widgets kommen weltweit schon auf über 300.000 Webseiten zum Einsatz. 50 % dieser Webseiten kommen aus Europa.

Dieser Wert ist nicht nur reine Statistik, da die Social Plugins das Rückgrat der Open Graph Strategie von Facebook sind. Und so würde dies bedeuten, dass weltweit die Hälfte der von Facebook im Open Graph gesammelten Informationen von europäischen Webseiten kommen. In der Praxis dürfte dieser Wert allerdings so noch nicht erreicht werden, da davon auszugehen ist, dass die Like Buttons und anderen Social Widgets in den USA stärker genutzt (i.e. mehr angeklickt) werden. Zum weiteren Ablauf: Nach einer kurzen Einführung durch Mark Zuckerberg stellten Mike Vernal (Platform Engineering Manager) und Ethan Beard (Director of the Facebook Developer Network) die so nicht neuen Ziele von Facebook vor. Im wesentlichen eine Wiederholung der f8 Konferenz von Ende April.

Interessanter waren dann die kurzen Vorträge von Kristian Segerstrale (Playfish), Olivier Abecassis (TF1), Riccardo Zacconi (King.com) und Gustav Söderström (Spotify). Alle vier Vortrage verdeutlichten, welche Chancen Facebook als Partner und Plattform für die digitale Wertschöpfung birgt und wie Unternehmen die eigene Strategie auf eine Partnerschaft mit Facebook fokussieren. Entsprechende Ansätze einer Facebook Ökonomie finden sich in Deutschland sehr wenige – wie sich auch die Zahl der deutschen Teilnehmer an diesem Event erkennbar in Grenzen hielt.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?