Website-IconFUTUREBIZ

Facebook Hilfe – Wenn man keine Admin-Rechte mehr für die eigene Facebook Seite hat

Gestern kam auf Facebook mal wieder die Frage auf, was man machen kann, wenn man keine Admin-Rechte mehr für seine eigene Facebook Seite hat. Wie kann das überhaupt passieren? Eine Möglichkeit wäre, dass ein ehemaliger Mitarbeiter sich auf einem Rachefeldzug befindet und alle Administratoren einer Seite löscht. In diesem Fall kann man die Seite nicht mehr bearbeiten, hat keinen Zugang mehr zu den Statistiken und kann auch keine Beiträge mehr im Namen der Seite veröffentlichen.

Ein zweites Szenario, was auch schon passiert ist, ist das Admins aus Versehen gelöscht wurden und somit der Zugang zum Admin-Bereich nicht mehr möglich ist.

Tritt diese Situation ein, gibt es von Facebook ein eigenes Formular, mit dem man die Wiederherstellung der Administrationsrechte beantragen kann.


Hier muss nun ein Grund angegeben werden, warum der Admin-Zugang nicht mehr existiert.

Zur Auswahl stehen:

Ich habe mich selber versehentlich entfernt
Jemand anderes hat mich entfernt
Mein Konto wurde geknackt 🙂
Etwas ist kaputt
Sonstiges

(wie man sieht ist die deutsche Übersetzung noch nicht ganz fertig)

Des Weiteren muss der eigene Name, der Name der Seite und die URL der Seite genannt werden. Optional kann eine zusätzliche Beschreibung der Situation hinzugefügt werden.

Wenn man in der deutschsprachigen Facebook-Hilfe nach diesem Formular sucht, wird man nicht fündig. Zumindest nicht an der gleichen Stelle wie in der englischen Hilfe.

Hoffentlich kommt ihr nie in die Situation das Formular zu benötigen, doch sollte es aus irgendeinem Grund mal passieren, könnt ihr euch so eure Admin-Rechte wiederholen. Das Formular gilt übrigens auch für Facebook Gruppen.

Die mobile Version verlassen