Like Button 2.0: "Gefällt mir" ersetzt "Teilen", doch tut sich Facebook damit einen gefallen? - Futurebiz.de

Like Button 2.0: „Gefällt mir“ ersetzt „Teilen“, doch tut sich Facebook damit einen gefallen?

Klickten Facebook Nutzer bisher auf einen „Gefällt mir“ Button auf einer externen Webseite, beispielsweise einem Blog oder einem Online-Shop, wurde nur eine Textmeldung auf der Pinnwand veröffentlicht. Nun hat Facebook sein Social Plugin überarbeitet und die Newsfeed-Stories ähneln nun doch sehr geteilten Inhalten, die mittels eines Share-Buttons publiziert wurden.



Das Feature konnte schon seit ein paar Wochen vereinzelt bei Nutzern entdeckt werden und jetzt scheint es so, als habe Facebook die neuen Newsfeed-Stories für eine breitere Masse von Nutzern aktiviert.

Neben dem Link, erhalten die Meldungen nun auch Textauszüge des geteilten Inhaltes und wenn vorhanden auch ein Vorschaubild.

Für Unternehmen die einen Like-Button integriert haben bedeutet dies, dass ihre Inhalte nun ausführlicher auf Facebook veröffentlicht werden und sich so andere Facebook Nutzer ein besseres Bild über den Inhalt verschaffen können. Doch ist dies wirklich von Vorteil und wie werden die Nutzer auf diese Änderung reagieren?

Der Große Vorteil des Social Plugins war, dass Nutzer eine relativ niedrige Hemmschwelle hatten den „Gefällt mir“ Button zu klicken. Man kann doch aber davon ausgehen, dass ein Inhalt, der mittels eines Facebook Shares veröffentlicht wurde, eine höhere Gewichtung hatte, als ein „Gefällt mir“ Klick. Dies könnte sich jetzt ändern.

Die „Likes“ erhalten nun mehr Aufmerksamkeit im Newsfeed und Nutzer könnten sich überlegen, ob sie die Verwendung des „Gefällt mir“ Buttons jetzt reduzieren.

Facebook wird den Share-Button, analog zu FBML, sterben lassen und setzt beim „Teilen“ von Inhalten zukünftig voll und ganz auf die Social Plugins.

Wie denkt ihr darüber?

[poll id=“6″]

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Update White Paper: Facebook Social Plugins

  2. Pingback: Facebook baut um | Das Social Media Blog

  3. Pingback: facebookmarketing.de | Facebook Posts mit Like Buttons verfassen sowie verbesserte Darstellung der Likes

  4. Das Thumbnail zeigt nicht immer das Bild des Beitrages an. Zufällig erscheinen Thumbnails von Artikel-Bilder aus den verwendeten Ordner oder das Autor-Image, wie Avatare von Kommentatoren werden generiert.

    Aus diesem Grund, vermute ich, haben viele Seitenbetreiber den Like-Button vorerst deaktiviert.

    Was die Teil-Funktion angeht: dort kann der Sharer das Thumbnail selbst bestimmen, falls vorhanden.

    Kurz: die neue Like-Funktion erzeugt derzeit Thumbnails, die nicht unbedingt einen direkten Bezug zum Inhalt des gesharten Artikel haben.

    Wundert euch daher nicht, wenn eure ge-liked-Artikel andere Thumbnails anzeigen.

  5. Interessant und wichtig ist doch jetzt auch, welche Fotos werden zu den Beiträgen ausgewählt? Der Nutzer kann ja wohl kaum auswählen, denke ich. Wäre ja ziemlich miste, wenn dann Fotos dem Like zugeordnet werden die da nicht hingehören. Bei mir als Admin wählt FB häufig erstmal die falschen Bilder aus und ich muss manuell das richtige auswählen.

Deine Meinung?