Website-IconFUTUREBIZ

Welche Inhalte kann ich auf Facebook melden und wie?

Viele Facebook Nutzer sind sicherlich schon mal auf eine Facebook Seite, oder auf einen Beitrag gestoßen, der in irgendeiner Form anstößig, verboten, oder einfach nur Spam war. Um solche Inhalte zu verhindern bzw. zu blockieren bietet Facebook verschiedene Möglichkeiten an solchen Content zu melden und somit zu sperren.

Nutzer können folgende Inhalte melden:

An weitesten verbreitet ist wohl das Melden von Beiträgen. Über das X rechts neben dem Beitrg, kann dieser als Spam markiert werden. Dies heißt aber nicht, dass durch ein einmaliges Melden der Beitrag sofort entfernt wird. Vielmehr dient diese Funktion dazu geteilte Inhalte zu identifizieren die gegen die Regeln der Facebook Plattform verstoßen.

Findet man eine Facebook Seite, die man melden möchte, kann dies über den Link „Seite melden“ in der linken Spalte auf der Facebook Seite veranlasst werden.



Anschließend erscheint ein Dialog-Fenster, in dem nach dem Grund für das Melden gefragt wird. Hier stehen unter anderem Spam und Betrug, sowie Pornografie zur Auswahl.

Bei Gruppen und Events verhält es sich ähnlich, nur findet man hier den Link „Seite melden“ am Ende der Seite (Gruppe Melden, Veranstaltung Melden). Auch hier fragt Facebook nach dem Grund für die Meldung.

Bei Nutzern, Nachrichten und Applikationen, verhält sich der Meldevorgang etwas anders. Auf jeder Canvas-Seite (Seite der Applikation) gibt es ganz unten einen Link Diese Anwendung melden/kontaktieren. Anders zu Gruppen, Seiten und Events, muss hier angegeben werden, ob die Anwendung gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook verstößt. Zusätzlich kann der Entwickler der Applikation kontaktiert werden und Einspruch gegen den Kauf eines Virtual Goods erhoben werden.

Wird eine App gemeldet, erhält der Entwickler hierüber eine Benachrichtigung. Die Benachrichtigung erfolgt anonym und bei einer gewissen Anzahl von Meldungen, und wenn diese berichtigt sind, wird die Applikation von Facebook entfernt.

Facebook Nutzer können gemeldet und blockiert werden. Diese Funktion findet man unter dem in der linken Spalte des Profils unter dem Nutzerbild. Gründe hierfür können ein unpassendes Profilbild, oder ein verfälschtes Profil sein.

Ähnlich wie bei Beiträgen (hierzu zählen auch Fotos & Videos), kann man auch Nachrichten und Aktualisierungen als Spam melden. Über Optionen im Nachrichtenfenster gelangt man in das Untermenü.

 

Es gibt keine Faustregel dazu, wie oft eine Seite, ein Profil, oder eine Anwendungen gemeldet werden muss, bis diese von Facebook entfernt werden. Eins lässt sich aber mit Sicherheit Sagen; um so öfter ein Inhalt gemeldet wird, um so größer wird auch die Aufmerksamkeit bei Facebook und eine Sperrung des Inhaltes wird wahrscheinlicher bzw. schneller erfolgen.

Die mobile Version verlassen