Yardsellr bringt Sofort-Auktionen nach Facebook - Futurebiz.de

Yardsellr bringt Sofort-Auktionen nach Facebook

Das Thema Social Commerce nimmt immer mehr Fahrt auf und Unternehmen lassen sich immer neue Ideen einfallen, um ihre potenziellen Kunden auch innerhalb von sozialen Netzwerken anzusprechen.

Das amerikanische Unternehmen Yardsellr bringt aktuelle Produkte und Auktionen nach Facebook und platziert diese direkt im Newsfeed der Facebook Nutzer. Man kann sich Yardsellr als eine Art eBay nur mit Sofort-Auktionen vorstellen. Verkäufer können hier Produkte in Bereiche einstellen und diese zu einem fixen Preis verkaufen.

Auf der Webseite finden Nutzer die verschiedensten Kategorien wie Bücher, Schmuck, Taschen, Gadgets, Kosmetik, oder Computer. Jede Kategorie verfügt über einen eigenen Gefällt mir Button (Like Button).

Klickt jetzt ein Nutzer Gefällt mir für eine Artikelgruppe, wird er „Fan“ dieser Kategorie und bekommt von dort an neue Angebote in seinen Newsfeed publiziert. Jede Kategorie verfügt über eine eigene Facebook Seite. Die Seiten dienen jedoch nicht nur als reines Verkaufsinstrument, sondern sollen auch den Kontakt und die Kommunikation zwischen Gleichgesinnten aufbauen.

Mit Erfolg. Viele Facebook Seiten von Yardseller verfügen über eine relativ große Fangemeinde und auch die Interaktionen auf den Seiten werden rege geführt. So kommt z.B. die Yardseller Seite für Hello Kitty Artikel auf ca. 80.000 Fans.

Insgesamt soll Yardsellr mittlerweile auf 1,3 Mio Fans (und Follower auf Twitter) kommen und ca. 100.000 Nutzer sind auf den Facebook Seiten mit Kommentaren und Gefällt Mir Klicks aktiv.

Dies ist ein weiterer Weg Social Commerce auf Facebook zu betreiben. Andere Unternehmen setzen auf individuelle Shop-Applikationen und auf Group-Buying. Bei Yardsellr richtet sich der Fokus klar auf den Newsfeed. Es ist anzunehmen, dass ein Großteil der Fans solcher Seiten wahre Liebhaber dieser Produkte sind und sich auch nicht schnell von einer hohen Frequenz bei der Veröffentlichung von Postings – bei Hello Kitty waren es 9 innerhalb von 24 Stunden – abschrecken lassen.

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?