Facebook News Feed Preferences: Was wollt ihr im News Feed sehen? Und was nicht?

Über die Facebook News Feed Preferences (News Feed Neuigkeiten-Einstellungen) hatten wir schon vor einigen Monaten berichtet. Es handelt sich hierbei um ein ziemlich verstecktes Feature in der mobile App von Facebook für iOS. Die Facebook News Feed Preferences zeigen euch an, von welchen Seiten, Freunden und Gruppen ihr die meisten Inhalte in eurem News Feed ausgespielt bekommt.

Jetzt hat Facebook das Feature aktualisiert und Nutzer können nicht mehr nur sehen welche Inhalte den News Feed dominieren, sondern sie können es beeinflussen. Vor einiger Zeit hatte Facebook einen Test gestartet, bei dem Nutzer die obersten Inhalte für ihren News Feed festlegen konnten. Diese Einstellung findet sich jetzt also in den News Feed Preferences wieder.

Facebook News Feed Prefences - Rettung für die organische Reichweite Weiterlesen →

Influencer Marketing Studie: Unternehmen erhöhen Budgets für Influencer Kampagnen

Schaltet ihr noch Anzeigen, oder arbeitet ihr schon mit Influencern zusammen? Ein bisschen habe ich das Gefühl, dass Influencer häufig als  zusätzlicher Werbekanal gesehen und wie Facebook Anzeigen gebucht werden. Es geht um Reichweiten, Interaktionen, Abverkauf und Leads, aber die Herangehensweise ist eine  andere.

Twitter, Instagram, YouTube und Co. verfügen alle über sehr einflussreiche Nutzer. Einflussreich im Sinne von Reichweite, aber sie sind auch Meinungsbildner. Wenn Influencer sich zu einem Produkt, einem Film, einem Song, oder zu einem Unternehmen äußern, dann hat diese Aussage Einfluss auf die Fans und Follower.

Influencer sind auch nicht alle maximal 18 Jahre alt und veröffentlichen Vlogs und Tutorials auf YouTube. Influencer gibt es in nahezu jeder Altersklasse und in den unterschiedlichsten Themengebieten. Aus diesem Grund steigt die Anzahl der Influencer Kampagnen auch stetig an. Laut einer Umfrage von Agure planen 84 % der Befragten (Marketing& PR Professionals) in 2015 mindestens eine Kampagne mit Influencern durchzuführen. Der Mediaplan wird lediglich um Influencer ergänzt und diese Herangehensweise kann zu Problemen führen. Weiterlesen →

Social Media Index von fanpage karma – Wie schlagen sich die 1.000 größten Facebook Seiten?

Wie schlagen sich die 1.000 größten Facebook Seiten aktuell? Welche Seiten haben das größte Wachstum, die meisten absoluten Interaktionen wie wird auf Kommentare und Kundenfragen reagiert?

Die Analyse braucht ihr zum Glück nicht selber zu machen. fanpage karma hat den Social Media Index ins Leben gerufen und analysiert jeden Tag die 1.000 größten Facebook Seiten. Da sich fanpage karma an den Fanzahlen orientiert, werdet ihr auch Facebook Seiten von Prominenten (oder welche die es gerne wären) und Spaßseiten vorfinden. Es sind aber auch viele Seiten von Unternehmen mit dabei und es ist durchaus auch wichtig Seiten „dieser Art“ zu verfolgen, denn mit diesen Inhalten müsst ihr euch im News Feed messen.

Social Media Index – Durchschnittliche Reichweite der 1.000 größten Facebook Seiten

Social Media Index von fanpage karma - Durchschnittliche Reichweite auf Facebook

Der Social Media Index ermittelt die durchschnittliche Reichweite der untersuchten Seiten. Am 04. Juli 2015 lag die Reichweite im Durchschnitt bei 20 %. Diese 20 % sind keine Seltenheit. Weiterlesen →

Zeit Geld zu verdienen – Facebook plant Video Vermarktung im News Feed.

Facebook Videos generieren pro Tag 4 Mrd. Views. Diese Views gilt es jetzt zu vermarkten und Facebook hat einiges vor. Ziel ist es das sowohl Publisher als auch Facebook von der Monetarisierungsstrategie profitieren. Hierfür setzt Facebook auf einen ähnlichen Ansatz wie YouTube.

Suggested Videos – Vermarktung von Facebook Videos

Facebook nennt das Ganze „Suggested Videos“. Das System kennt ihr von verwandten Links und Videos. Bei Suggested Videos werden die Empfehlungen aber nicht basierend auf dem Inhalt ausgegeben, sondern es handelt sich um auf Facebook beworbene Videos.

facebook-suggested-videos - Video Vermarktung im News Feed

Zum Start kooperiert Facebook mit wenigen ausgewählten Partnern, die mit ihren Videos enorme Reichweite auf Facebook generieren. Weiterlesen →

Es war einmal vor langer Zeit – Der Social Media Siegeszug von 2010 bis 2015.

19116272788_84b79338c8_o

Bildquelle Flickr: Fotograf – Jared

In fünf Jahren Social Media passiert jede Menge. Neue soziale Netzwerke tauchen am Markt auf und andere bis dahin etablierte Netzwerke müssen um ihr Überleben kämpfen. Wie sich die Social Media Landschaft in den letzten fünf Jahren entwickelt hat, wurde von OverDrive Interactive in einer Infografik zusammengefasst.

In der Infografik stehen Nutzerzahlen im Vordergrund. Das ist nicht alles, aber sie zeigen den rasanten Aufstieg von neuen sozialen Netzwerken wie beispielsweise Instagram und Pinterest. Instagram wurde am 06. Oktober 2010 veröffentlicht. Innerhalb von fünf Jahren ist die Anzahl der Nutzer von 1 Mio. auf 300 Mio. angestiegen. In der Infografik ist von „registered users“ die Rede. Das ist aber nicht korrekt, den es handelt sich wirklich um aktive Nutzer.

Auch Pinterest hat in 2010 das Licht der Welt erblickt und bis 2015 konnte die visuelle Suchmaschine 74 Mio. Nutzer für sich gewinnen. Im gleichen Zeitraum ist Twitter um 200 Mio. Nutzer gewachsen und Facebook um…900 Mio. aktive Nutzer! Weiterlesen →

Thomas Schüttler von Schwäbisch Hall im Interview: „Digitale Transformation entsteht nicht über Nacht.“

 

Digitale-Transformation-2015 - Logo

Veränderungen im Kommunikationsverhalten, neue technische Möglichkeiten, Mobile First und die Always-On Mentalität betreffen nicht nur private Nutzer, sondern zeigen Unternehmen ganz klar auf: So wie bisher, geht es nicht weiter. Unternehmen sprechen von der digitalen Transformation und dabei geht es nicht nur um den Einsatz von neuen Tools und technischen Lösungen. Es geht viel mehr um einen ganzheitlichen digitalen Ansatz, der alle Prozesse, alle Abteilungen und alle Mitarbeiter betrifft. Auf der zweitägigen Konferenz Digitale Transformation 2015 geht es genau um diese Themen und wie Unternehmen über die digitale Transformation denken und welche Schritte bereits umgesetzt wurden. Mit dabei ist auch Thomas Schüttler, Head of Digital Transformation bei der Schwäbisch Hall Kreditservice AG.

Im Interview erklärt Thomas Schüttler warum kein Weg an der digitalen Transformation bei der Schwäbisch Hall vorbeiführt und welche Hürden es zu überwinden gilt.

Hallo Herr Schüttler, Ihre Position trägt den Titel Head of Digital Transformation Management. Was genau versteht man bei der Schwäbisch Hall unter Digital Transformation und was ist Ihre Aufgabe bei dieser Transformation?

Thomas-Schüttler-Digitale-Transformation-2015Für Schwäbisch Hall ist es wichtig, die Auswirkungen Digitalisierung für das bestehende Geschäftsmodell und daraus entstehender Handlungsbedarf zu identifizieren. Hierbei ist es wichtig, neben den Risiken auch die Chancen einer sich veränderten, digitalisierten Umwelt zu erkennen. Letztlich geht es darum das eigene Anspruchsniveau bei der Digitalisierung definieren und erforderlichen Schritte, in diese Richtung zu kommen. Genau hier liegt mein Aufgabenschwerpunkt. Weiterlesen →

Ton an, HD & Full Screen – Facebook News Feed Algorithmus für Facebook Videos wird angepasst.

Facebook Videos erzielen im News Feed nicht nur die höchste organische Reichweite, sie generieren im Vergleich zu anderen Formaten auch die meisten Interaktionen. Für den Facebook News Feed Algorithmus sind aber nicht nur die sichtbaren Interaktionen ein entscheidender Faktor. In einem weiteren Update des Algorithmus konzentriert sich Facebook auf weitere Interaktionen mit Facebook Videos.

Ton an…Ton aus – Interaktionen mit Facebook Videos

Auf Facebook for Business wurden weitere Faktoren für den News Feed Algorithmus angekündigt. Neben der Zeit die Nutzer mit einem Facebook Video verbringen, fließen ab sofort weitere nicht sichtbare Interaktionen  in die Ausgabe von Facebook Videos ein. Aktivieren Nutzer den Ton von einem Facebook Video, ist das ein positives Signal und die Anzahl von ausgespielten Videos im Facebook News Feed steigt.

Facebook Videos - Faktoren News Feed Algorithmus Weiterlesen →

YouTube, Instagram, Twitter & Facebook Videos im Vergleich. [Infografik]

YouTube war jahrelang die dominante Videoplattform im Netz. Die Anzahl von veröffentlichten Videos ist enorm und YouTube ist nach Google die größte Suchmaschine der Welt. YouTube hatte aber lange Zeit auch keinen Wettbewerb. Jeder hat sein eigenen Süppchen gekocht. Sei es YouTube, Facebook, oder Twitter. Jetzt haben wir aber eine andere Situation und YouTube steht nicht mehr alleine für Bewegtbild. Aber wie unterscheiden sich YouTube Videos zu Facebook Videos, Instagram und Vine? Welche Features gibt es und wie werden Views von Videos gemessen?

Martin Beck von Marketingland hat eine schöne Übersicht veröffentlicht, die verschiedene Features, Anforderungen und die Messung der Views miteinander vergleicht. Wenn wir uns einmal Facebook und YouTube ansehen, dann wird schnell klar, dass wir die Views nicht miteinander vergleichen können. 1.000 Views eines Facebook Videos müssen nicht 1.000 Views eines YouTube Videos entsprechen. Weiterlesen →

Gastbeitrag: Social Media Kennzahlen – Woran messen Marken den Erfolg?

– Gastbeitrag von Socialbakers –

Social Media darf heute in keiner erfolgreichen Marketingstrategie fehlen. Dabei reicht es nicht mehr aus, auf den entsprechenden Kanälen präsent zu sein und die Fananzahl als Social Media Kennzahl zu verfolgen. Marken und Unternehmen sollten proaktiv auf mehreren Plattformen aktiv sein, mit ihren Zielgruppen einen Dialog führen, die Erreichung von Unternehmenszielen unterstützen und alle Aktivitäten im Kontext ihrer Mitbewerber betrachten. Das bedeutet: Die richtigen Social Media Kennzahlen müssen objektiv gemessen und ausgewertet werden – auch im Vergleich zum Wettbewerb.

Die Aufgaben einer Marketingabteilung lassen sich in drei Kategorien einteilen: Branding, Demand Generation und Customer Care. Die entsprechenden Aktivitäten begleiten die potenziellen Kunden auf ihrem Weg vom Erstkontakt zum Kunden. Der vollständige Zyklus lässt sich wie folgt darstellen: Weiterlesen →

Wie funktioniert der Facebook News Feed & was bedeutet eigentlich Relevanz?

Facebook hat auf der F8 nicht nur Neuigkeiten für den Facebook Messenger präsentiert, sondern auch einen tieferen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise vom Facebook News Feed gegeben. Wie werden relevante Inhalte für den News Feed identifiziert? Welche Faktoren beeinflussen den News Feed? Wie entstehen Unterschiede bei Nutzern?

Die wichtigste Aussage lautet: Jeder Facebook Nutzer hat seinen eigenen News Feed.

 Relevance Score für jeden Beitrag im Facebook News Feed

Facebook News Feed Algorithmus - Relevance Score Weiterlesen →

Bunte Mischung: Die Top 10 Unternehmen auf Instagram aus Deutschland

Wenn man sich die Instagram Accounts mit den meisten Followern in Deutschland ansieht, wird die Liste von YouTube Stars, Beaty Bloggs, Models, Prominenten und Spaßseiten dominiert. Nach Unternehmen muss man schon eine Weile suchen und stößt dann auf einige Überraschungen. Wir haben für euch ein Top 10 Ranking von Instagram Accounts von deutschen Unternehmen erstellt.

Das Ranking zeigt, dass Unternehmen sich noch auf Instagram einstellen müssen, gleichzeitig aber auch welches Potenzial noch besteht. Sowohl für große Unternehmen als auch für KMUs, die mit der richtigen Bildsprache und der nötigen Aktivität viel Aufmerksamkeit auf Instagram erzielen können.

Ein Gesamtranking für Instagram Deutschland mit YouTubern und Prominenten findet ihr bei den Online Marketing Rockstars.

Top 10 Deutsche Unternehmen auf Instagram

Weiterlesen →

10 vermeidbare Fehler beim Instagram Marketing.

130996374_2c51b3b13a_b

Beim Tennis gewinnen meistens die Spieler, welche die wenigsten vermeidbaren Fehler begehen. Auch beim Instagram Marketing können Unternehmen Fehler machen und so den Erfolg ihrer Aktivitäten unnötig ausbremsen. Einige Punkte können von anderen sozialen Netzwerken wie Facebook übertragen werden (setzt eure gesammelten Erfahrungen für Instagram ein!!!), andere beziehen sich speziell auf Instagram. Weiterlesen →

Die Social Media Karte 2015 – 23 Kategorien und über 250 Links.

Die Anzahl von sozialen Netzwerken und mobile Apps aus dem Bereich Social Media wächst immer weiter an. Für jedes Social Media Tool welches eingestellt oder übernommen wird, kommen gefühlt zwei neue dazu. Aus diesem Grund sind wir auch Fans von der Social Media Landkarte von Overdrive Interactive.

Zum dritten mal wurde die Social Media Karte veröffentlicht und die Version für 2015 besteht aus über 250 Webseiten, Apps, Tools, mobile Apps und sozialen Netzwerken. Von den meisten habt ihr bestimmt schon mal gehört, aber viele davon geraten auch schnell in Vergessenheit, wenn man sich nicht aktiv mit den Tools und Apps beschäftigt.

Social Media Landkarte 2015 - Übersicht von Sozialen Netzwerken, Mobile Apps und Social Media Tools Weiterlesen →

Instagram vs. Pinterest Marketing – Wie unterscheiden sich die aufstrebenden sozialen Netzwerke?

Instagram und Pinterest sind beides bildlastige soziale Netzwerke, die in ihren Funktionen und Aufbau dennoch sehr unterschiedlich sind. Die Unterschiede betreffen sowohl das Nutzerverhalten als auch die Marketingaktivitäten von Unternehmen. Im folgenden Artikel wollen wir euch die Unterschiede aufzeigen und auf die Besonderheiten von Pinterest und Instagram eingehen.

Real-Time Marketing vs. Evergreen Content

Auch wenn die Halbwertszeit von Instagram Fotos durch Hashtags verlängert wird, ist sie wesentlich niedriger als bei einem Pin auf Pinterest. Auf Instagram entsteht ein Großteil der Interaktionen in einem Zeitraum von wenigen Stunden. Dieser Zeitraum ist länger als bei einem Facebook Post und einem Tweet, kann mit Pinterest aber nicht mithalten. Weiterlesen →

Was macht erfolgreiches Social Media Marketing aus? Traffic vor Fans und Followern.

Wie messt ihr den Erfolg (oder Misserfolg) eurer Social Media Marketing Aktivitäten? Auf welche Statistiken richtet ihr euer Augenmerk? Die Ergebnisse des 2015 State of Marketing Report von Salesforce können uns endlich hoffen lassen, dass Fans und Follower kein entscheidender Wert mehr sind und dies auch bei einem Großteil der Marketingverantwortlichen von Unternehmen angekommen ist. Aufatmen!

Social Media Marketing – Traffic ist das wichtigste Erfolgskriterium

Nicht die Entwicklung der Fanzahlen wurde in der Studie als wichtigstes Erfolgskriterium genannt, sondern wie viel Traffic durch Aktivitäten auf sozialen Netzwerken entsteht. 42 % der Befragten nannten die Messung von Social Media Traffic (Referral Traffic) als die aussagekräftigste Metrik, wenn es um die Erfolgsmessung von Social Media Marketing geht. Danach folgt die Messung von Interaktionen mit 40 % und erst dann mit 34 % der Wachstum von Fans und Followern. Das ist immer noch zu viel, aber die Entwicklung geht in die richtige Richtung.

Social Media Marketing- Welche Metriken & Statistiken sind für die Erfolgsmessung entscheidend? Weiterlesen →