Snapchat Statistiken 2018: Nutzerzahlen, Verweildauer & Anzeigenumsatz

Snapchat Statistiken für 2018: Nutzerzahlen, versendete Snaps & Verweildauer

Snapchat_logo_snap-geist-gelb

Snap Inc. hat aktuelle Snapchat Nutzerzahlen und weitere Statistiken rund um die Nutzung von Snapchat in seinem Quartalsbericht veröffentlicht. Die Entwicklung hat viele Analysten überrascht und einige erwartete Kennzahlen würden übertroffen. Die aktiven Nutzer sind auf 187 Mio. angestiegen. Damit war das letzte Quartal in 2017 für Snapchat das erfolgreichste.

Snapchat hat sich verändert und bleibt ein spannender Kanal und es ist an der Zeit aktuelle Snapchat Statistiken für 2018 einmal zusammenzufassen.

Snapchat Statistiken für 2018

👻 5 Mio. täglich aktive Nutzer in Deutschland

Die offiziellen Nutzerzahlen für Deutschland wurden im Juni 2017 kommuniziert und sollten im Februar 2018 etwas höher liegen. Interessant sind auch Informationen zum Alter der aktiven Snapchatter in Deutschland. 60 % der aktiven Nutzer sind über 18 Jahre alt.

👻 187 Mio. täglich aktive Nutzer weltweit

Snapchat konnte in in den letzten drei Monaten in 2017 weitere 9 Mio.  neue Nutzer für sich gewinnen. Damit ist Snapchat in 2017 um insgesamt 29 Mio. Nutzer gewachsen.

Snapchat Nutzerzahlen & Statistiken 2018

👻 60 Mio. täglich aktive Nutzer in Europa

Nach den USA mit 80 Mio. Nutzern ist Europa für Snapchat der wichtigste Markt. 8 Mio Nutzer konnte Snapchat in Europa für sich gewinnen.

👻 Täglich werden 3,5 Mrd. Snaps verschickt.

Snapchat strauchelt beim Wachstum, die Aktivität der Nutzer spricht aber nach wie vor für Snapchat. Die Anzahl der versendeten Snaps ist seit 2016 um 1 Mrd. angestiegen.

👻 Die tägliche Verweildauer auf Snapchat liegt bei 30 Minuten

Ein weiterer Beleg für die Aktivität der Nutzer. Wer Snapchat verwendet, macht dies sehr regelmäßig.

👻 Snapchatter öffnen Snapchat 25x pro Tag

Snapchat ist mehr Messenger als soziales Netzwerk. Dies führt zu der hohen Öffnungsrate der App, welche sich nochmals gesteigert hat. Im Q3 2017 waren es noch 18 Aufrufe pro Tag.

👻 60 % der aktiven Nutzer verwenden die Snapchat Kamerafunktion täglich

Snapchat lebt wie jeder Messenger von der Anzahl der erstellten und versendeten Inhalte. Des Weiteren wird Snapchat aber auch für die Erstellung von Inhalten genutzt, welche dann über andere Kanäle (z.B. Instagram) veröffentlicht werden.

👻 150.000 Spectacles Brillen wurden verkauft

Damit bleibt Snapchat hinter seinen Erwartungen zurück. Vor allem in Europa kam die Einführung zu spät und konnte die Erwartungen nicht erfüllen. Ergebnis: $ 40 Mio. Verlust.

👻 Der Umsatz von Snap lag im Q4 2017 bei $ 286 Mio.

Auch hier konnte Snap die Erwartungen übertreffen. Die Umstellung auf Programmatic Advertising soll die Entwicklung weiter vorantreiben und die Anzeigenplattform endgültig etablieren

👻 Snapchat investiert $ 96 Mio. in Forschung & Entwicklung

Da Snapchat an einer neuen Version des Feeds und einer komplett erneuerten Android App gearbeitet hat, haben sich die Kosten erwartungsgemäß erhöht. Diese Investitionen gilt es jetzt mit weiteren Nutzerzuwächsen und höheren Anzeigenumsätzen zu rechtfertigen


Instagram enteilt Snapchat. Es nutzen mehr Menschen täglich Instagram Stories als Snapchat. Wie bei Vergleichen mit Facebook, scheint auch Instagram nicht mehr der Maßstab für Snapchat zu sein. Instagram ist enteilt und Snap muss sich etwas einfallen lassen, um einerseits das Nutzerwachstum zu beschleunigen, aber auch bei der Vermarktung der eigenen Anzeigenprodukte. Das ist möglich. Snapchat hat mit Stories die Social Media Welt auf den Kopf gestellt und viellicht gelingt es Even Spiegel ein weiteres mal.

Statistiken und Nutzerzahlen von anderen sozialen Nezwerken:

zu den Instagram Statistiken 2017

zu den Twitter Statistiken 2017


FlipboardFuturebiz auf Flipboard folgen

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare