Foto-Offensive geht weiter - Facebook übernimmt Lightbox - Futurebiz.de

Foto-Offensive geht weiter – Facebook übernimmt Lightbox

Zu Zeiten, als Instagram noch nicht für Android-Smartphones verfügbar war, galt Lightbox als eine der besten Alternativen und konnte unter anderem durch eine gute Anbindung zu anderen sozialen Netzwerken überzeugen.

Bildquelle

Das hat wohl auch Facebook registriert und so wurde kürzlich die Übernahme von Lightbox bekanntgegeben.
Die Übernahme bedeutet gleichzeitig auch das Ende von Lightbox. Neue Registrierungen sind schon nicht mehr möglich und am 15. Juni 2012 gehen die Lichter der App aus.

Mit dem Lightbox Team verstärkt Facebook seine Kompetenz im mobilen Bereich. Wenn Instagram als iPhone Experte gilt, dann stellt Lightbox den Android-Gegenpart dar. Evtl. war dies auch der Grund, warum sich Facebook für Lightbox entschieden hat.

Wir sind gespannt wie es weiter geht und ob Facebook sich weitere Foto-Dienste bzw. Apps sichert. Ein Kandidat wäre picplz, die momentan gegen das übermächtige Instagram einen sehr schweren Stand haben.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare