Ihr wollt 100 % eurer Facebook Fans erreichen ? Das sind die Kosten.

Facebook Page Post Calculator: Ihr wollt 100 % eurer Facebook Fans erreichen? Mit diesen Kosten müsst ihr rechnen.

9139589148_3c49a5a3f6_z

Hervorgehobene Seitenbeiträge sind ein effektives Mittel um mehr „Fans“ im News Feed zu erreichen. Das war schon vor der Reduzierung der organischen Reichweite so und Unternehmen haben das Anzeigenformat seit seiner Einführung regelmäßig eingesetzt. Damals haben sie freiwillig bezahlt und waren mit den Ergebnissen zufrieden. Auch nach der Anpassung der Reichweite werden hervorgehobene Seitenbeiträge von Unternehmen eingesetzt. Jetzt besteht aber häufig das Gefühl, dass Facebook Anzeigen eingesetzt werden müssen, um überhaupt noch Nutzer zu erreichen.

Die Situation hat sich verschärft. Unternehme haben aber schon immer in News Feed Anzeigen investiert. Am besten erkennt man dies an den Quartalsberichten von Facebook. Der Anteil an mobilen Anzeigen steigt kräftig an und neben App Install Ads, sind Dark Posts und hervorgehobene Seitenbeiträge die beliebtesten Formate.

Mit welchen Kosten müssen Unternehmen in 2014 rechnen, wenn sie mit jedem Beitrag 100 % ihrer Fans erreichen möchten? Die Antwort liefert der Facebook Page Cost Calculator von Shift Communications. Ihr könnt jede beliebige Facebook Seite in das Tool eingeben und zusätzlich angeben, wie viele Beiträge pro Tag beworben werden sollen. Mehrere hervorgehobene Seitenbeiträge pro Tag halten wir nicht für sinnvoll, deswegen ist die Basis bei unseren Beispielen immer ein Beitrag pro Tag und auch das ist schon sehr viel (viel zu viel).

Wir haben uns zehn Facebook Seiten aus Deutschland angesehen. Wir haben extra unterschiedlich große Seiten gewählt, damit die Unterschiede bei den Kosten deutlicher werden.

Amazon.de (3,6 Mio. Fans): $ 1.8025,78 pro Tag

dm-drogerie markt Deutschland (1,4 Mio. Fans) : $ 7.560,04 pro Tag

Haribo Deutschland (916.000 Fans): $ 4.582,98 pro Tag

Vodafone Deutschland (750.000 Fans): $ 3.728,23 pro Tag

Volkswagen Deutschland (500.000 Fans): $ 2.473,38 pro Tag

kinder Überraschung (330.000 Fans): $ 1.645,24 pro Tag

ZDF (120.000 Fans): $ 596,95 pro Tag

Fairy Deutschland (65.000 Fans): $ 327,34 pro Tag

ZEISS Besser Sehen (7.600 Fans): $ 38.07 pro Tag

Und wir müssten bei 24.500 Fans $ 122.38 täglich bzw. für einen Post investieren.

Die Zahlen sind alles nur Richtwerte und stimmen nicht mit den tatsächlichen Kosten überein. Dafür ist die Datenbasis des Tools zu niedrig. Dennoch liefern sie einen interessanten Vergleich darüber, wie sich die Kosten bei entsprechenden Fanzahlen entwickeln. Des Weiteren werden und sollten Unternehmen nicht täglich und nicht alle Beiträge bewerben. Deswegen ist es auch besser die Kosten pro Post zu sehen und nicht pro Tag.

Es wird genügend Unternehmen geben die weiterhin hervorgehobene Beiträge und andere News Feed Anzeigen einsetzen werden. Sie haben es in der Vergangenheit getan und sie werden es weiterhin machen. Für kleinere Unternehmen sieht die Situation anders aus. Die reduzierte Reichweite ist hier ein größeres Problem. Diese Unternehmen sollten genau abwägen welche Inhalte ihnen wichtig sind und wie möglichst kosteneffizient viele Fans und andere Facebook Nutzer erreicht werden können.

Ihr könnt mit dem Facebook Page Post Calculator ja mal ein wenig experimentieren. Aber wie gesagt, die errechneten Kosten sind nur Richtwerte.

Bildquelle Flickr: Fotograf- DaveBleasdale

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] Facebook Page Post Calculator: Ihr wollt 100 % eurer Facebook Fans erreichen? Mit diesen Kosten müsst ihr rechnen. http://www.futurebiz.de/artikel/kosten-hervorgehobene-beitraege-facebook-fans/ […]

  2. […] wurde Reichweite und Engagement plötzlich en vouge. Jetzt wird versucht, das letzte Quentchen „Reach“ rauszuquetschen. Leider wird dies ziemlich monolithisch gemacht. Es werden Inhalte für Fanpages erstellt und dann […]

  3. […] Folge dessen wurde Reichweite und Engagement plötzlich en vouge. Jetzt wird versucht, das letzte Quentchen „Reach“ rauszuquetschen. Leider wird dies ziemlich monolithisch gemacht. Es werden Inhalte für Fanpages erstellt und dann […]

  4. […] Facebook Page Post Calculator: Ihr wollt 100 % eurer Facebook Fans erreichen? Mit diesen Kosten müs… […]