Instagram Social Media

Ich nominiere…: Story Sticker für Instagram Challenges im Test

Challenges spielen auf TikTok eine elementare Rolle und treiben die Nutzeraktivitäten nach oben. Nun scheint auch Instagram sich für Challenges zu interessieren und arbeitet an einem Challenge Sticker für Instagram Stories.

TikTok Challenges sind nicht nur bei Nutzerinnen sehr beliebt, sondern sind auch für Marken ein spannendes Mittel, um viel Aufmerksamkeit, Reichweite und User Generated Content zu generieren.

Instagram Challenges als neues Feature für Stories

Instagram-Story-Sticker-Challenges
Bildquelle: Jane Manchun Wong

Instagram Stories bieten sich ebenfalls für Challenges an und bei dem Hype der weiterhin um TikTok besteht, liegt es aus der Sicht von Instagram nahe, sich ebenfalls mit Challenges zu beschäftigen.

Die Funktionsweise ist jedoch etwas anders und erinnert an diverse Aktionen, in denen Menschen ihre Freunde auffordern, an einer bestimmten Challenge teilzunehmen. Durch den Faktor einer Nominierung, könnte eine starke organische Verbreitung der Challenges auf Instagram stehen. Die Art der Challenge und die richtige Dosierung werden über den Erfolg einzelner Challenges entscheiden, denn niemand hat Lust, täglich mehrfach zu Challenges nominiert zu werden. Oder zumindest nicht ich. 🙂

Wie man im Screenshot sieht, geht es beim Challenge Sticker um das Nominieren von anderen Personen. Die Nominierung erfolgt durch die Markierung eines Accounts und löst voraussichtlich eine Benachrichtigung aus.

Interessant ist der dezente Hinweis “Type to search challenges”. Ein Story Sticker für Challenges wird dann erst für Nutzerinnen attraktiv, wenn es verschiedene Challenges gibt.

Im Entdecken-Bereich von TikTok gibt es eine umfangreiche Auswahl von angesagten Hashtag Challenges, welche durch offizielle und bezahlte Hashtag Challenges ergänzt werden. Wenn Instagram ebenfalls eine umfangreiche Liste von Challenges zur Verfügung stellt, wären auch Instagram Challenge Kampagnen (Paid) vorstellbar.

UNSERE ONLINE-SEMINARE IN DER FUTUREBIZ ACADEMY

Die Ice Bucket Challenge ist wohl weiterhin die bekannteste “Herausforderung”, die sich in sozialen Netzwerken (damals speziell Facebook) verbreitet hat. Es gibt aber viele weitere Beispiele und erst TikTok, hat aus dem Format Social Media Challenge heraus ein eigenes Feature entwickelt. Challenges gibt es übrigens auch auf Snapchat, nur spielen sie hier eher eine ergänzende Rolle. Auf TikTok sind sie doch sehr dominant integriert.

Eigene Instagram Challenges für Stories erstellen

Instagram Challenges können von privaten Profilen und Unternehmen direkt über die Stories-Kamera erstellt werden.

Dafür muss einfach ein Video aufgenommen und anschließend der Stories-Sticker ausgewählt werden. Jetzt kann der eigenen Instagram Challenge ein Name vergeben werden.

Die Wahl des Namens ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Verbreitung der Challenge geht. Alle Nutzerinnen können nach Challenges suchen und wenn die eigene Instagram Challenge oft gefunden wird, führt dies logischerweise zu mehr teilnahmen. Klar ist aber auch, je allgemeiner eine Challenge ist, umso generischer sind auch die Inhalte. Als Unternehmen muss die Challenge auf die eigenen Ziele einzahlen und auch zur eigenen Strategie passen. Das sollte bei der Bezeichnung der Instagram Challenge unbedingt berücksichtigt werden.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien. Zu Futurebiz Consulting

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Hi Jan,
    der Sticker ist inzwischen da. Ist absehbar, wann eigene Challenges möglich sind?

    LG,
    Steph

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.