Facebook Stories für Facebook Seiten sind da.

Nachdem Facebook ein Cross-Posting Feature für Instagram Stories veröffentlicht hat, beginnt für Facebook Stories ein neuer Abschnitt. Facebook Stories für Facebook Seiten kommen! Der Rollout wird erweitert und immer mehr Seiten können Facebook Stories verwenden.

Rollout von Facebook Stories für Facebook Seiten hat begonnen

Nach der Einführung von Facebook Stories hat Facebook eindeutig kommuniziert, dass die Funktion nur für Personen zur Verfügung stehen wird. Facebook ist einen anderen Weg als auf Instagram gegangen und viele haben sich gefragt, warum Unternehmen außen vor bleiben. Für mich war es die richtige Entscheidung. Hätten Unternehmen Facebook Stories von Anfang an nutzen können, wären sie von Unternehmensinhalten dominiert und überlagert worden. Passiert es jetzt?

Facebook-Stories-für Facebook Seiten und Unternehmen

Bildquelle: The Next Web

Facebook Stories für Facebook Seiten veröffentlichen

Wenn ihr eure Facebook Seite über die mobile App öffnet, erscheint ein neuer Call to Action Button für Facebook Stories. Geht ihr auf „create story“ öffnet sich die Facebook Kamera und ihr könnt im bekannten Stil eure eigene Story erstellen und im Namen eurer Seite veröffentlichen.

Facebook Stories als Unternehmen veröffentlichen Facebook Stories für Facebook Seiten Features von Facebook Stories für Unternehmen

Die Features sind nicht identisch zu Instagram Stories. Ein paar Funktionen findet ihr aber auch bei Facebook Stories für Seiten wieder. Ihr könnt:

– Facebook Stories mit Ortsangaben versehen

– Uhrzeiten in Facebook Stories integrieren

– Temperatur in Facebook Stories integrieren

– Personen in Facebook Stories markieren

– Effekte und Frames für Facebook Stories verwenden

Markierungen von anderen Facebook Seiten funktionieren noch nicht. Da aber auf Instagram Branded Content auch in Stories funktioniert und auch Unternehmensaccounts markiert werden können, sollte es bald auch auf Facebook möglich sein.

Ihr könnt für jeden einzelnen Inhalt eurer Facebook Story sehen, wie viele Menschen sie sich angesehen haben. Anders als bei Instagram Stories kann man aber nicht sehen, wer es war.

Das Feedback der Nutzer zu Facebook Stories war aber sehr verhalten und außer Kontakten aus dem Social Media und Marketingumfeld, hat kaum jemand Facebook Stories benutzt. Das mag in anderen Altersgruppen anders aussehen, aber im Vergleich zu Instagram Stories und Snapchat Stories, war die Resonanz überschaubar. Jetzt können Facebook Seiten bald Instagram Stories verwenden und sie werden es auch.

Unternehmen wünschen sich Facebook Stories

Gegenüber TechCrunch hat sich Amy Sun (Product Managerin bei Facebook) wie folgt geäußert:

“We’ve been listening to our community and working to make it fast, fun and easy for people and Pages to create Stories on Facebook. Over the coming month, Pages will be able to create Stories to share with the people who follow them.”

Das Feedback kam sicherlich nicht von Personen, die gerne Stories von Unternehmen sehen möchten, sondern eben von Unternehmen, die ihre Facebook Reichweite auch für Stories einsetzen möchten. Das ist auch sinnvoll, den es gibt viele Unternehmen, welche auf Facebook über eine größere Reichweite als auf Instagram verfügen. Wir werden also bald mehr Facebook Stories sehen und vor allem mehr Stories von Marken und Unternehmen.

Wer Instagram Stories bereits regelmäßig einsetzt, wird auch mit Facebook Stories schnell klar kommen. In ihrer aktuellen Form sind sie Instagram Stories aber von den Möglichkeiten noch deutlich unterlegen. Speziell die Verknüpfung von Instagram Stories mit Hashtags bieten für Unternehmen und Influencer viele Möglichkeiten. Hashtags und Facebook sind ja so eine Sache. Eine Anbindung von Facebook Stories zu Locations wäre aber durchaus reizvoll. Vorstellbare wären auch Facebook Stories für Events. Custom Audiences von Story Views auf Facebook könnte ich mir auch vorstellen.

Der Rollout von Facebook Stories für Facebook Seiten hat begonnen und wie auf Instagram, können Stories nur über die mobile Apps von Facebook erstellt werden. Fraglich ist, ob es dann auch für Instagram Unternehmensprofile möglich sein wird, Stories automatisch auch auf Facebook zu veröffentlichen. Ich hoffe nicht.

Searchmetrics Summit 2017: Über individuelle Ranking Faktoren & Content Marketing Kampagnen bei adidas

Der Searchmetrics Summit 2017 in Berlin stand unter dem Motto „How content relevance and machine learning are changing the global marketing landscape.“ Ein breit gefächertes Motto, welches sich auch in den unterschiedlichen Sessions widergespiegelt hat.

Natürlich waren auch Ranking Faktoren ein Thema. Aber anstatt von allgemein gültigen Faktoren zu sprechen, hat Marcus Tober von Seachmetrics in seiner Keynote schön aufgezeigt, dass es nicht „die“ Ranking Faktoren gibt, sondern das jede Branche anders tickt und somit auch andere Optimierungspotenziale hat.

Ranking Faktoren für Branchen und Nischen unterscheiden sich

Weiterlesen →

Organische Reichweite auf Instagram liegt bei 25 %.

Unternehmen generieren auf Instagram häufig mehr absolute Interaktionen als auf Facebook. Trotz einer niedrigeren Anzahl von Followern im Vergleich zu den Facebook Fans. Auch die organische Reichweite ist auf Instagram deutlich höher als auf Facebook. Unternehmen kommen auf  25 % organische Reichweite auf Instagram.

Organische Reichweite auf Instagram deutlich höher als auf Facebook

Die durchschnittliche organische Reichweite auf Instagram hat Socialbakers ermittelt. Hierfür wurden fast 45.000 Instagram Beiträge analysiert. Gleichzeitig wurden die organische Reichweite und die generierten Interaktionen mit Facebook verglichen. Weiterlesen →

Instagram Stories jetzt auch auf dem Desktop.

Es vergeht kaum eine Woche, in der Facebook oder Instagram eine neue Funktion für Stories veröffentlichen. Ab sofort könnt ihr Instagram Stories auch an eurem Laptop oder Desktop Rechner konsumieren. Hierfür gab es bereits verschiedene Browser Extensions. Jetzt stehen Instagram Stories offiziell auch im Web zur Verfügung.

Sobald ihr Instagram.com aufruft und mit eurem Account angemeldet seid, erscheinen alle Instagram Stories in einem eigenen Bereich.

 

Instagram Stories Desktop Version Weiterlesen →

Facebook Messenger Studie: 80 % der 19-64-jährigen nutzen tägliche Messenger Apps.

91 % der Teenager verschicken täglich Nachrichten über die unterschiedlichsten Messenger Apps. Nur ein Teenager Phänomen? Nein. Bei den 19 – 64-jährigen sind es 80 %, die jeden Tag Nachrichten verschicken. Social Media ist Mainstream und Messaging ist es auch.

Die Statistik zur Nutzung von Messaging Apps stammt von Facebook. Neben der reinen Nutzung wurden viele weitere interessante Ergebnisse ermittelt. Messaging ist schon lange nicht mehr nur das Versenden von Textnachrichten. Gifs, Emojis, Videos und Sprachnachrichten sind zu etwas alltäglichem geworden und die Nutzung ist in den letzten beiden Jahren nochmals deutlich angestiegen. Weiterlesen →

Transparenz & Insights: Warum immer mehr Unternehmen und Influencer auf Instagram Branded Content setzen.

Ein Branded Content Tool gibt es für Facebook und für Instagram. Während auf Facebook Kooperation mit reichweitenstarken Publishern durchgeführt werden, wird das Tool auf Instagram häufig für Influencer Kampagnen eingesetzt. Das Branded Content Tool ist für die Einhaltung der Branded Content Richtlinien von Facebook die Grundvoraussetzung. Es bietet aber zusätzlich noch Vorteile für Marken und Unternehmen. Weiterlesen →

Social Media Marketing besteht aus zu viel Taktik und zu wenig Strategie.

Während die Influencer Marketing Kampagne von Coral zahlreich als „worst practice“ bezeichnet wird, werden Sprücheseiten auf Facebook gefeiert und als eine neue Art von Publishern gehuldigt. Seit Jahren ist es immer das gleiche Spiel. In 2017 hat es aber nochmals neue Dimensionen angenommen und unzählige Social Media Auftritte von Marken und Unternehmen bestehen aus „Markiere einen Freund“ (gerne auch zwei), Reaction Votings, CTAs für Gif Kommentare und so weiter. Taktiken haben die Marketingaktiviäten von Unternehmen und Publishern übernommen. Wir haben zu viele Taktiken und zu wenig Social Media Strategien. Weiterlesen →

Instagram Stories: Wie Unternehmen Instagram Stories einsetzen sollten

Neben Facebook hat sich Instagram bei vielen Unternehmen etabliert. So fällt der Einsatz Instagram Stories leichter als ein Neustart auf Snapchat. 15 Mio. Instagram Nutzer gibt es in Deutschland und genauso viele Unternehmen haben ihr Profil in einen Instagram Business-Account umgewandelt.

Viele Unternehmen verfügen bereits über Reichweite und betreiben Marketing auf Instagram. Anders als auf Snapchat muss kein neuer Account und keine neue Reichweite aufgebaut werden. Rein auf die Reichweite bezogen, spricht für Unternehmen viel für Instagram Stories.

Über 300 Mio. Menschen nutzen täglich Instagram Stories. Das heißt sie erstellen entweder eigene Inhalte für Instagram Stories, oder sie konsumieren Inhalte von Freunden, Influencern oder Instagram Stories von Unternehmen.

So nutzen Unternehmen Instagram Stories

Weiterlesen →

Instagram Statistiken für 2017: Nutzerzahlen, Instagram Stories, Instagram Videos & tägliche Verweildauer

Instagram Neues Logo

Anfang August wurden aktuelle Instagram Nutzerzahlen für Deutschland kommuniziert. 15 Mio. Menschen verwenden Instagram in Deutschland. Weltweit sind es 800 Mio. monatliche Nutzer und 500 Mio. Menschen nutzen Instagram täglich.

Jetzt wurden weitere Instagram Statistiken für 2017 veröffentlicht, die sich unteranderem auf die Verweildauer, Anzahl von Werbekunden und die Nutzung  von Instagram Stories beziehen. Da es immer mehr interessante Instagram Statistiken gibt, haben wir die Zahlen einmal für euch zusammengefasst.

Wie wichtig Instagram als Werbekanal geworden ist, zeigt die Entwicklung der Werbekunden weltweit. Im März 2017 waren es 1 Mio. Werbekunden und sechs Monate später sind es bereits 2 Mio. Werbekunden.

Instagram Statistiken für 2017

Weiterlesen →

Influencer Relations – Beziehungen sind die treibende Kraft der Influencer Kommunikation

[Auszug aus unserem Influencer Marketing Leitfaden 2017 – zum Download]

Je nach Einsatzfeld und Reifegrad im Unternehmen werden Influencer Relations und Influencer Kommunikation von Marken und Unternehmen unterschiedlich gehandhabt. Dabei mag es Konstellationen geben, in den Influencer Marketing auch in Form von einmaligen Kampagnen Berechtigung hat und die Marketingziele erreicht.

In der Regel aber spricht vieles dafür, Influencer Kommunikation langfristig zu betreiben und dies als Influencer Relations fest im Unternehmen zu verankern. Weiterlesen →

Micro-Influencer sind Fluch und Segen zugleich.

Große YouTuber und andere Social Media Stars sind sehr gefragt. Diese Nachfrage hat unweigerlich zu steigenden Kosten geführt. Influencer Marketing? Funktioniert das überhaupt? Können wir erstmal mit einem kleinen Budget testen? Fragen die von Unternehmen oft gestellt werden. Mit etablierten YouTubern ist ein Test natürlich nicht möglich. Also muss eine alternative Lösung her und die Antwort gibt es auch schon: Micro Influencer. Weiterlesen →

Social Media Studie: Wie Unternehmen Fans und Follower in sozialen Netzwerken vergraulen

Unternehmen produzieren Inhalte für Facebook, Instagram oder Twitter. Sie kommunizieren Kampagnen, stellen Produkte vor und wollen bestehende Kunden an sich binden und neue Kunden für sich gewinnen. Bezogen auf die produzierten Inhalte hat sich die Qualität in den letzten Jahren deutlich verbessert.  Es werden aber natürlich auch weiterhin Fehler gemacht, beziehungsweise neue Dinge ausprobiert. Einiges funktioniert und erzielt genau die Effekte, welche von Inhalten in sozialen Netzwerken erwartet werden. Anderes geht schief und kann bei den Empfängern für negative Reaktionen sorgen.

Das Social Media Tool Sprout Social hat hierzu eine Studie durchgeführt, die zeigt, dass es oftmals noch die gleichen Gründe wie vor 2-3 Jahren sind. Es sind aber auch neue Gründe aufgekommen. (Die andere Studie/Grafik von Bridge Analytics, welche aktuell die Runde macht, stammt übrigens von Penn Olsen aus dem Jahr 2011.)

Zu viel Werbung & Slang nervt

Weiterlesen →

Social Media Karte 2017 – 231 Social Media Tools, Netzwerke und Apps in der Übersicht

Der Jahresanfang ist ein guter Moment, um sich nochmals eine Übersicht über verfügbare Social Media Tools, aufstrebende soziale Netzwerke,  oder zum Beispiel mobile Messenger zu verschaffen. Welche Tools und Netzwerke könnten interessant sein und welche Tools man endlich kündigen oder aus den Favoriten schmeißen sollte.

Bereits zum fünften mal hat Overdrive Interactive seine Social Media Karte veröffentlicht. Zum Start für 2017 genau das richtige, um den Überblick zu behalten und neue Tools zu entdecken. Ihr könnt euch die Social Media Karte 2017 wie immer als PDF herunterladen. Der große Vorteil an der Übersicht ist, dass ihr 231 Links in der Social Media Landkarte findet. Weiterlesen →

Facebook Messenger Marketing

Facebook messenger Marketing

Facebook ist nicht mehr nur das blaue soziale Netzwerk. Facebook ist auch der Messenger, Instagram und WhatsApp. Welchen Stellenwert der Facebook Messenger mittlerweile hat, zeigen die Entwicklungen und neuen Möglichkeiten der Facebook Messenger Plattform.

Bedeutung des Facebook Messenger für Unternehmen

Den Trend zur „privateren“ Kommunikation über mobile Messenger setzt sich weiter fort. Links und Fotos werden nicht mehr auf der eigenen Facebook Chronik (oder der Chronik eines Freundes) geteilt. Sie werden über den Messenger verschickt. Was für ein Volumen wir hier mittlerweile erreicht haben, zeigt das es sich nicht mehr um einen Trend handelt, der sich nur auf WhatsApp bezieht. Weiterlesen →

Instagram Business-Profile – So aktiviert ihr die Instagram Unternehmensprofile

Die Instagram Business-Profile wurden bereits vor einigen Wochen angekündigt. Jetzt hat der Rollout der Instagram Unternehmensprofile offiziell begonnen. Ihr wollt sicher wissen, wie ihr euer bestehendes Profil in ein offizielles Instagram Business-Profil umwandeln könnt.

Die Aktivierung der Instagram Unternehmensprofile ist schnell umgesetzt. Die einzige Voraussetzung hierfür ist ein bestehendes Instagram Profil, welches im Rollout bereits berücksichtig wurde.

Eure Profile auf Instagram Unternehmensprofile umstellen

Ob ihr die Instagram Unternehmensprofile nutzen könnt, seht ihr in den Einstellungen eures bestehenden Profils. In den Einstellungen findet ihr den neuen Menüpunkt „Zum Unternehmensprofil wechseln“. Tippt einfach in der Instagram App auf den Menüpunkt und schon startet ihr die Umwandlung in ein Unternehmensprofil. Weiterlesen →