Anzeigen Instagram Mobile Messenger

“Sende uns eine Nachricht”: Nachrichten als Ziel von Story ADs für Facebook, Instagram & Messenger Stories

Der Dialog zwischen Marken, Unternehmen und Kunden verlagert sich in sozialen Netzwerken immer stärker in verknüpfte Messaging Apps und Direktnachrichten.

Serviceanfragen werden entweder per Direktnachricht auf Facebook, Twitter oder Instagram an Unternehmen geschickt, oder Kundinnen nutzen direkt WhatsApp oder den Facebook Messenger, um ihre Fragen zu stellen.

Messaging Apps anstatt Landing Pages

Diese Entwicklung ist nicht neu, bekommt durch die bevorstehenden Änderungen bei WhatsApp und dem Facebook Messenger nochmals eine andere Bedeutung. Facebook wird die Zeiten des Push Marketing in seinen Messaging Apps beenden. Das ändert nichts an der Relevanz von WhatsApp und Co., ändert aber die Art und Weise wie Marken und Unternehmen ihre Kunden ansprechen.

Wird werden immer öfter Inhalte und Kampagnen sehen, die nicht eine unmittelbare Aktion auf Facebook erfordern, oder Menschen auf eine Landing Page führen. Wir werden Inhalte und Kampagnen sehen, die gezielt Messaging Apps in den Kern stellen und einen privaten Dialog initiieren.

Facebook unterbindet einerseits Push Marketing wie die WhatsApp Newsletter und erweitert andererseits seine Anzeigenprodukte für WhatsApp und den Messenger.

WhatsApp Status Anzeigen als nächster logischer Schritt

Anzeigen für WhatsApp Status sollen 2020 verfügbar sein. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, Unterhaltungen mit Menschen durch Story Anzeigen zu starten.

Die Call to Action ist bereits für Instagram Stories, Facebook Stories und für den Facebook Messenger verfügbar. Der nächste logische Schritt ist, WhatsApp Status ebenfalls zu integrieren.

Aber warum ist das so wichtig? Marken und Unternehmen befinden sich bald in der Situation, dass sie nicht mehr Menschen mit Inhalte in Messaging Apps bombardieren können, sie dürfen nur noch reagieren. Für eine Reaktion ist aber eine initiale Nachricht an das Unternehmen notwendig.

Anzeigen in Stories sind ein Mittel, um Dialoge in Messaging Apps zu starten.

Ideale Kombination mit Sponsored Messages

Auf Facebook besteht im Nachgang zusätzlich die Option, Menschen über Sponsored Messages erneut zu kontaktieren. Wir haben im ersten Schritt somit eine Story Anzeige, die Menschen in den Facebook Messenger führt und im zweiten Schritt werden durch Sponsored Messages Kunden erneut und gezielt kontaktiert.

Es ist auch vorstellbar, dass es ein Pendant zu Sponsored Messages auch für WhatsApp geben könnte.

Durch die Integration in den Facebook Anzeigenmanager, wird auch eine optimierte Ausspielung der Anzeigen möglich sein. Analog zu Klicks oder Views werden die Anzeigen auf Messenger Nachrichten optimiert, um Unternehmen möglichst viele Unterhaltungen im Messenger zu garantieren.

Sowohl Stories als auch Messenger Apps haben mit dem klassischen News Feed nichts mehr zu tun. Die Kombination aus Story ADs und privater Kommunikation könnte dem Anzeigenformat nochmals einen Schub verleihen und zu einem spürbar anderen Kommunikationsansatz führen.

via Marketing Land

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.