Jetzt Online: Facebook Beiträge für die Zukunft planen - Futurebiz.de

Jetzt Online: Facebook Beiträge für die Zukunft planen

Neben den neuen Administratorenaufgaben, gibt es eine weitere interessante Neuerung, die vielen Community-Managern den Alltag erleichtern wird. Beiträge können ab sofort für die Zukunft geplant werden.

Hierfür klickt ihr einfach auf das Uhr-Icon im Publisher und wählt den geplanten Veröffentlichungszeitpunkt aus:


Die Auswahl des Zeitpunktes ist noch etwas umständlich da erst das Jahr, dann der Monat und so weiter eingestellt werden müssen. Ein kleiner Kalender würde die Planung erleichtern.

Admins werden sich über diese Funktion freuen. Bei Hootsuite, Tweetdeck und Co. dürfte sich die Freude allerdings in Grenzen halten, da die Planung von Posts eines der wichtigsten Features war, dass Facebook Seiten nicht angeboten hat (es gibt ja noch Twitter).

Wer also am Wochenende einen Beitrag veröffentlichen möchte, brauch sich hierfür nicht mehr an den Rechner zu setzen, sondern kann das ganze im Vorfeld planen und einstellen.

Ihr könnt Beiträge übrigens auch für die Vergangenheit veröffentlichen. Hierfür einfach ein Datum aus der Vergangenheit einstellen und der Post reiht sich, in die Chronik eurer Seite, an dieser Stelle ein.

Im Aktivitätenprotokoll bekommt ihr eine Übersicht zu euren „geplanten Beiträgen“:

Das Feature ist sowohl in englischer, als auch in der deutschen Sprachversion verfügbar.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

108 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. ich habe das gleiche problem wie meg… hat darauf jemand eine antwort?

  2. Funktioniert das nur bei einer bestimmten Art von Facebook-Seite? Habe das mehrmals versucht, aber nachdem ich auf das Uhr-Icon klicke, kommt immer die Meldung „Du musst das Datum angeben, an dem W…. begonnen hat, bevor du einen zurückliegenden Beitrag erstellen kannst.
    Die Chronik deiner Seite wird aktualisiert und zeigt die neuen Informationen, wenn du auf „Speichern“ klickst. Alles was in der „Teilen“-Funktion noch nicht veröffentlicht wurde, z. B. Statusmeldungen oder Fotos, muss neu hinzugefügt werden.

  3. Pingback: Social Media Auslese Juni 2012 | Online Marketing Agentur (Projecter GmbH)

  4. Pingback: SEO mit Links – Wochenrückblick KW22: Alles social — Linkwissenschaft

  5. Das ist ja an sich super aber ich wollte es gerade auf meiner Facebook Seite testen doch nachdem ich ein Datum eingetragen hatte bekam ich folgende Fehlermeldung: „Das eingegebene Datum befindet sich in der Zukunft“. Das ist natürlich blöd…

  6. Pingback: Facebook: Zukünftige Veröffentlichungszeitpunkte für Beiträge festlegbar | Blog zu Facebook Marketing und Social Media | Facebook Marketing Beratung

  7. Hallo,

    das ist ja ein super Feature – wurde auch Zeit. Ist es bekannt, ob man mit der Funktion auch Events später veröffentlichen kann?

    Viele Grüße
    Nina

  8. Pingback: …und noch mehr Neuerungen auf Facebook

  9. Pingback: allfacebook.de | Neu für Pages Administratoren: Artikel für die Zukunft einplanen

Deine Meinung?