Neues Twitter Design veröffentlicht: Updates für die Twitter Timeline und Profile - Futurebiz.de

Neues Twitter Design veröffentlicht: Updates für die Twitter Timeline und Profile

Lange hat sich nichts mehr am Twitter Design geändert. Jetzt hat Twitter aber ein neues Design veröffentlicht, welches sich sowohl auf die Twitter Timeline als auch auf die Twitter Nutzer- und Unternehmensprofile auswirkt.

Das neue Twitter Design betrifft die Desktop Ansicht, die mobile Twitter Apps und auch Tweetdeck. Prinzipiell ist das neue Design in zwei Bereiche unterteilbar.

Neues Twitter Design und Funktionen für die Timeline

Im Rahmen des Redesigns gab es fünf Änderungen für die Twitter Timeline. Die Änderungen sollen sowohl das Veröffentlichen von Tweets intuitiver gestalten und auch die Echtzeit-Faktor von Twittter nochmals bestärken. Vor allem in der mobile App kommen die Änderungen zum Tragen. Zwar hat auch die Desktop Ansicht ein Redesign erhalten, aber nicht in dem Umfang wie die Twitter mobile Apps (aktuell nur iOS). Verständlich. Wie Facebook wird auch Twitter primär mobil genutzt.

In der neuen Ansicht der Twitter Timeline findet ihr:

– Neues Icon für den Twitter Publisher
– Neue runde Twitter Profilbilder
– Das Twitter Icon über der Timeline wurde entfernt
– Buttons für Likes, Retweets, Replies und Twitter Direktnachrichten haben eine neue Optik
– Sämtliche Interaktionen mit Tweets werden in der Timeline in Echtzeit aktualisiert
– Navigation wurde auf vier Kernfunktionen reduziert

Neues Twitter Design Unternehmen 2017

Besonders die Aktualisierung der Interaktionen mit Tweets in Echtzeit ist interessant. Am Auffälligsten ist wohl das neue Profilbild und die Navigation. Möchtet ihr zwischen verschiedenen Twitter Profilen wechseln, findet ihr alle verbundenen Accounts in der Twitter Profilansicht.

Die Erhöhung des Zeichenlimits auf 280 Zeichen pro Tweet hat zwar keine direkten Auswirkungen auf das Design, aber auf die Wahrnehmung und Darstellung von Tweets im Twitter Feed. Nur weil 280 Zeichen möglich sind, muss man das Limit nicht ausreizen. Oftmals ist hilfreich sich klar und kurz auszudrücken und seine Botschaften prägnant zu formulieren.

Neues Design für Twitter Profile

 

Twitter Redesign - Ansicht Twitter Unternehmensprofile

Im neuen Twitter Design hat sich nicht nur der Wechsel zwischen verschiedenen Profilen geändert. Bei vielen Profilen sind keine Anpassungen notwendig. Überprüft aber unbedingt die Darstellung eurer Twitter Profilbilder. Je nach Profilbild kann die runde Darstellung dafür sorgen, dass ihr ein neues Profilbild benötigt. Schaut euch hier sowohl die Desktop als auch die mobile Darstellung an.

Twitter Redesign Profilbild anpassen Unternehmen

 

Änderungen am Twitter Header sind nicht notwendig, da der Header von dem neuen Design nicht betroffen ist. Die Detailansicht von Twitter Fotos wurde ebenfalls aktualisiert. Je nach Größe des Fotos wird ein farbiger Hintergrund angezeigt. Wonach Twitter die Hintergrundfarbe auswählt, ist uns noch nicht ganz klar.

Fazit Twitter Redesign

Insgesamt wirkt Twitter nach dem Redesign modernen und aufgeräumter. Nutzer und Twitter Unternehmensprofile könnten von den Aktualisierungen der Interaktionen durchaus auch profitieren, da sie  Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Accounts und Tweets mit vielen Interaktionen, könnten so ein Anstieg in der Reichweite und in den absoluten Interaktionen für sich verbuchen.

Das neue Twitter Design befindet sich im Rollout. So wie es aussieht, erfolgt der Rollout relativ schnell. Schaut euch also gleich mal eure Profile an und ändert gegebenenfalls die Profilbilder. 😉

Blogger bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Social Media Benchmark Studie Q1 2017: Twitter mit der höchsten Postingfrequenz & Instagram mit der höchsten Interaktiosnrate - Futurebiz.de

Deine Meinung?