Die dümmste Facebook Call-to-Action aller Zeiten.

„Lasst uns Facebook kaputt machen.“ Die dümmste Call-to-Action aller Zeiten.

Wenn man denkt alles gesehen zu haben, dann gibt es immer wieder einen Facebook Post der noch einen oben drauf setzen kann. Zugegeben, wenn eine Seite „5kg Bauchfett pro Woche verlieren“ heißt, ist eigentlich schon alles gesagt. Das Foto leistet ebenfalls perfekte Arbeit, um den Beitrag sofort als Spam einzuordnen.

Die Call-to-Action bei dem hervorgehobenen Beitrag ist aber der absolute Knaller: „Um keine Benachrichtigungen mehr zu erhalten bitte ‚Abnehmen 2014‘ in die Kommentare schreiben“. Wie bitte?

Die dümmste Facebook Call to Action - Spam

via Social Web Invetigators

Natürlich ist die Aufforderung totaler Schwachsinn, aber was passiert? Facebook Nutzer kommentieren tatsächlich und sorgen somit unbewusst für eine Verbreitung des Posts.

Zuerst mussten wir über den Post lachen. Das Nutzer aber auf die Aufforderung anspringen ist alles andere als zum Lachen. Der Post ist ein gutes Beispiel dafür, wie viel Unwissenheit auf Facebook noch besteht und wie hoch der Bedarf nach Aufklärung ist. Der Beitrag ist Spam und Facebook wird früher oder später einschreiten und den Post löschen. In dieser Zeit entstehen aber 100 weitere dieser Beiträge.

Solche Spam-Postings sind dreist und schaden Facebook. Wahrscheinlich sind die Klickraten für die Anzeigen gesunken und man musste sich eine neue tolle Idee einfallen lassen. Und sie funktioniert auch noch. Wenn ihr solche Beiträge seht, dann markiert sie sofort als Spam. Wir müssen das machen, um Facebook von solchem Dreck zu befreien. Facebook unternimmt viel, aber auch wir müssen dafür sorgen, dass diese Spam-Beiträge verschwinden.

Auch wenn es lustig ist und ihr euch fragt: „Wie bescheuert sind die Leute?“. Klärt eure Freunde auf und macht sie auf den Spam aufmerksam. Wir sind noch immer am Kopfschütteln!

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Veröffentlicht von

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.