Facebook Ads: Größere Darstellung für Anzeigen in der rechten Spalte (Page Like) - Futurebiz.de

Facebook Ads: Größere Darstellung für Anzeigen in der rechten Spalte (Page Like)

Der „neue“ Newsfeed zeichnet sich durch eine prominentere Darstellung nahezu sämtlicher Facebook Inhalte aus. Jetzt haben wir auch neue Formate für Anzeigen in der rechten Spalte entdeckt.

Im Vergleich zum Newsfeed haben Anzeigen in der rechten Spalte mehrere Nachteile. Erstens verbringen Nutzer die meiste Zeit im Newsfeed und konsumieren dort die meisten Inhalte und zweitens wurden Anzeigen hier aufmerksamkeitsstärker präsentiert. Zumindest die Größe der Anzeigen in der rechten Spalte scheint jetzt bearbeitet und „optimiert“ worden zu sein.

So sahen die Anzeigen bisher aus und so im neuen Format.

Facebook Anzeigen rechte Spalte - alte Version  Facebook Anzeigen rechte Spalte - neue Version

Wie ihr seht handelt es sich bei den Anzeigen um sogenannte „Page Like Ads“. Als Anzeigenmotiv wird das aktuelle Titelbild der Seite verwendet. Damit passt sich die Darstellung an den Newsfeed an, denn auch hier dient das Titelbild als Anzeigenmotiv. Die Größe des Anzeigenmotivs beträgt 270 x 99 Pixel.

Nach wie vor werden bis zu sieben Anzeigen in der rechten Spalte angezeigt. Die Position der Anzeige wird im neuen Design aber nochmals aufgewertet. Durch die größere Darstellung sind weniger Anzeigen auf den ersten Blick sichtbar. Wenn eine Anzeige an den Positionen 5-7 ausgegeben wird, sinkt die Sichtbarkeit.

Facebook Anzeigen rechte Spalte - neue Version Positionen

Zumindest bei uns wird das neue Anzeigenformat noch nicht auf jeder Seite ausgegeben. Es kann sich also auch um einen Test handeln, aber wir vermuten, dass bald alle Anzeigen in der rechten Spalte an das größere Format angepasst werden.

Aus Unternehmenssicht ist die größere Darstellung zu begrüßen. Die Anzeigen sehen einfach besser aus und erwecken mehr Aufmerksamkeit. Der Kampf um eine der ersten Positionen wird sich verschärfen und es kommt natürlich auch die Frage auf, wie den Nutzern die neue Darstellungsform gefällt. Wer Page Like Ads schaltet, sollte seine Anzeigenstatistiken genau verfolgen. Ziel der Änderung wird sein, die Klickraten bzw. die Anzahl der gewonnen Fans zu steigern.

Habt ihr die Anzeigen auch schon bei euch entdecken können?

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: allfacebook.de | Erste Tests zeigen neues Design für die Werbung in der Seitenleiste

Deine Meinung?