Facebook Collections

Facebook testet „Want/Collect-Button“ und Wunschzettel

Es war ziemlich sicher, dass der Want-Button früher oder später kommen wird. Wir hatten eher auf eine weiteres Social Plugin spekuliert (kann natürlich noch kommen), aber Facebook geht einen anderen Weg und integriert den Button direkt in die Plattform bzw. den Newsfeed.

Zum Start wird der Want-Button in den USA mit sieben ausgewählten Partnern getestet. Beim Testlauf werden die Nutzerreaktionen gemessen und verschiedene Versionen (und Positionen) ausprobiert.

Bildquelle: All Things Digital

Klickt ein Nutzer auf solch einen Button, wird das Produkt zu einem Wunschzettel hinzugefügt. Ähnlich wie bei Amazon können Nutzer also diverse Produkte in einen gesonderten Bereich packen, der für Freunde in der Chronik sichtbar ist.Die Sichtbarkeit des Wunschzettels (oder einzelner Produkte) kann individuell festgelegt werden. Klickt man nun auf ein Produkt, öffnet sich das Foto und zusätzlich wird ein Verkaufslink angezeigt. Für den E-Commerce ein interessanter Aspekt, denn anders als bei Facebook Gifts, soll Facebook für Verkäufe keine Provision erhalten und stellt die Funktion kostenfrei zur Verfügung.

Facebook setzt hier weitere Einnahmequellen aus Anzeigen. Wünscht sich ein Nutzer ein Produkt, wird hierdurch eine Open Graph Aktion ausgelöst und diese Aktion kann mit Anzeigen im Freundeskreis verbreitet werden. Win-Win-Situation? Es scheint so. Unternehmen bekommen Aufmerksamkeit für Ihre Produkte und Facebook generiert zusätzliche Einnahmen.

Durch die Verknüpfung zur Facebook Chronik sind die Inhalte langfristig mit dem Nutzer verknüpft und in den Profilen hinterlegt. Wie beim Amazon-Wunschzettel, den man per Email weiterleiten kann, besteht so auch auf Facebook solch eine Möglichkeit.

Die ersten Reaktionen auf Facebook Collections sind positiv und viele Unternehmen wollen das Feature sofort für sich einsetzen. Sobald Collections in weiteren Ländern verfügbar sind, werden wir darüber berichten.

Wären Collections auch für Euch interessant?

via

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?