Facebook Nutzerzahlen - Futurebiz.de

Facebook Nutzerzahlen

Anbei unser regelmäßiger Überblick über die Facebook Nutzerzahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

  • Deutschland: 9,95 Mio. (+100.000 seit Juni 2010)
  • Schweiz: 2,23 Mio.
  • Österreich: 2,08 Mio.

Die Zahlen basieren auf dem Anzeigentool von Facebook selbst und beziehen sich auf aktive Nutzer (Unique) in den letzten 30 Tagen. Die Verteilung der Altersklassen für Deutschland stellt sich derzeit wie folgt dar:

nutzerzahlen-juli-2010

Facebook wird diese Woche bekanntgeben, dass die 500 Mio. Nutzer Marke durchbrochen wurde. In Deutschland stehen wir kurz vor 10. Mio Nutzern und 150 Mio. Menschen besuchen Facebook mit ihrem Handy. Auch die Entwicklung der Twitter Nutzerzahlen in Deutschland ist sehr positiv. Der Netzökonom berichtete, dass im Juni Twitter einen neuen Rekord von 2,93 Mio. Unique Visitors in Deutschland verzeichnen konnte. Im Vergleich zum Juni 2009 ist dies ein Wachstum von 144 %.

twitter-juni-2010-de

Zum Abschluss noch ein Überblick über die Facebook Nutzerzahlen in Europa:

  • UK: 26,5 Mio ( (- 400.000 Nutzer im Vergleich zu Mai 2010)
  • Türkei: 22,6 Mio.
  • Frankreich: 19 Mio. (+ 300 000 im Vergleich zu Juni 2010)
  • Italien: 16,6 Mio. (+ 300 000 im Vergleich zu Juni 2010)
  • Spanien: 10 ,6 Mio.
  • Schweden: 3,8 Mio.
  • Belgien: 3,5 Mio.
  • Griechenland: 2,8 Mio.
  • Polen: 2,8 Mio.
  • Tschechische Republik: 2,7 Mio.
  • Niederlande: 2,6 Mio.
  • Dänemark: 2,5 Mio.
  • Portugal: 2,5 Mio.
  • Norwegen: 2,3 Mio.
  • Serbien: 2,1 Mio.
  • Finnland: 1,8 Mio.
  • Irland: 1,6 Mio.
  • Rumänien: 1,6 Mio.
  • Bulgarien: 1,5 Mio.
  • Slowakei: 1,5 Mio.
  • Ungarn: 1,5 Mio.
  • Kroatien: 1,2 Mio.
  • Russland: 1,2 Mio.
  • Bosnien Herzegowina: 0,8 Mio.
  • Slowenien: 0,6 Mio.

(Dies Zahlen basieren auf dem Anzeigentool von Facebook selbst)

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. warum die Zahlen in Großbritannien um 400.000 gesunken sind ist schwierig zusagen. Letzten Monat gab es eine ähnliche Entwicklung in Italien zu beobachten. Hier sanken die Nutzerzahlen sogar um 600.000 im Vergleich zum Vormonat, stiegen aber wieder von Juni zu Juli um 300.000.

  2. Pingback: facebook in den ersten Ländern am Scheitelpunkt? « Findero – der Angebotsfinder-Blog für Düsseldorf, Moers und Umgebung

  3. also in Anbetracht der Bevölkerungsgröße und im direkten Vergleich mit Frankreich scheint da bei Deutschland noch deutlich Spielraum nach oben zu sein. Wenn die Durchdringung der Bevölkerung in England allerdings Maßstab sein sollte, dürften wir in Frankreich auf absehbare Zeit auch einen gegenläufigen Trend verzeichnen oder?

  4. Wieso sinken denn im UK die Nutzer? Gabs da einen Vorfall?

  5. Pingback: Ausbildungsmarketing goes Facebook – Opel, Trumpf und HypoVereinsbank auf Nachwuchssuche im Web 2.0 « personalmarketing2null

Deine Meinung?