Neue Facebook Navigationsleiste? Test mit Benachrichtigungen auf der rechten Seite

Facebook testet mal wieder. Diesmal geht es um ein ziemlich entscheidendes Element und zwar die Navigationsleiste. Bis jetzt werden sämtliche Benachrichtigungen (Freundschaftsanfragen, Nachrichten, Interaktionen) in der linken oberen Ecke angezeigt. In den Tests befinden sich die Informationen auf der rechten Seite, direkt über dem Ticker beziehungsweise den Geburtstags- und Veranstaltungsinformationen.

Bildquelle: TechCrunch

Wie Caschy berichtet, sind auch schon deutsche Nutzer in den “Genuss” der neue Navigationsleiste gekommen? Genuss steht bewusst in Anführungszeichen, da die Reaktionen auf den Test größtenteils negativ ausfallen. Was möchte Facebook hiermit bezwecken? Auf den meisten Webseiten befindet sich die Suchmaske rechts. Facebook geht einen anderen Weg und platziert das Suchfenster auf der linken Seite, direkt neben dem Facebook Logo. Eventuell ist das ein versteckter Hinweis auf eine überarbeitete Suche. Durchaus möglich, denn Zuckerberg hat Verbesserungen versprochen und mit der neuen Navigationsleiste, würde das Suchfenster mehr in den Vordergrund gerückt werden.

Kommt Euch die Anordnung bekannt vor? Auf Google+ gibt es den gleichen Aufbau. Auch hier ist die Suchmaske auf der linken Seite und Benachrichtigungen und Links zu den Konteneinstellungen befinden sich rechts.

Bei Pinterest und Quora sieht es ähnlich aus.

In vielen Reaktionen wird bemängelt, dass der Punkt “Startseite” nicht mehr enthalten ist. Persönlich stört mich das nicht, denn ich bevorzuge einen Klick auf das Facebook Logo.

Facebook wird das Nutzerverhalten analysieren und dementsprechend agieren. Hoffentlich. Ein Auswahlmöglichkeit ist schwer vorstellbar. Entweder behalten alle Nutzer die jetzige Navigationsleiste, oder alle bekommen die neue Version. Entscheidend wird sein, wie die Test-Nutzer mit der Suchmaske, den Benachrichtigungen, dem Ticker und den Anzeigen interagieren. Ob beabsichtigt, oder nicht, der Ticker könnte von der neuen Anordnung profitieren und zu mehr Interaktionen führen. Für die Facebook Suche ist nicht die Position, sondern die Optimierung der Ergebnisse das wichtigste.

Könntet ihr Euch mit der neuen Anordnung anfreunden?

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und technischer Planer/Berater bei der Agentur und Facebook PMD BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen und Social Media Konzepten.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare

  1. [...] an weiterer Stelle wird getestet. Dabei geht es um die Navigationsleiste. Bisher werden Benachrichtigungen wie Freundschaftsanfragen, Nachrichten und Interaktionen in der [...]