Snapchat Studie Deutschland: 81,8 % folgen keinen Unternehmen auf Snapchat. - Futurebiz.de

Snapchat Studie Deutschland: 81,8 % folgen keinen Unternehmen auf Snapchat.

In den USA gibt es viele Studien über die Nutzung von Snapchat, die interessante Ergebnisse liefern, aber nicht in allen Punkten auf Deutschland übertragbar sind. Die Studie „Wie snappt Deutschland“ von der Hochschule Düsseldorf und whylder stellt nur erkenntnisreiche Ergebnisse über die Snapchat Nutzung in Deutschland zur Verfügung.

Insgesamt wurden 2.165 Menschen befragt, von denen 1.610 Snapchat innerhalb der letzten vier Wochen genutzt haben. Befragt wurden hauptsächlich Studenten und Schüler, welche die Kernzielgruppe von Snapchat bilden. Neben der Art und Weise wie Snapchat in Deutschland genutzt wird, gibt es auch interessante Ergebnisse zur Akzeptanz von Unternehmen und Snapchat Anzeigen.

Snapchat Lenses sind die beliebteste Snapchat Funktion in Deutschland

So wurde ermittelt, dass 42,3 % nur Snaps konsumieren und selber keine Inhalte für Snapchat erstellen. Wenn Snapchat Funktionen genutzt werden, dann sind Snapchat Lenses das beliebteste Feature. 68,5 % verwenden regelmäßig Snapchat Lenses. Neben Lenses sind natürlich Snapchat Stories sehr beliebt. 63,8 % nutzen Snapchat Stories regelmäßig. Das Ergebnis verdeutlicht, dass Stories der Ort sind, in dem sich auch Unternehmen platzieren müssen, um Sichtbarkeit zu generieren.

Snapchat Studie Deutschland - Nutzung Snapchat Funktionen Deutschland

Snapchat Discover spielt bis jetzt in Deutschland eine untergeordnete Rolle. Über die Hälfte der Befragten nutzt Snapchat Discover überhaupt nicht und nur 15,6 % sehen sich regelmäßig neue Inhalte von Buzzfeed, Vice und Co. an.

Unternehmen laufen auf Snapchat häufig noch unter dem Radar

Während es auf Facebook und Instagram die Regel ist, dass Nutzer auch Marken und Unternehmen folgen, sieht die Situation auf Snapchat in Deutschland noch vollkommen anders aus. 81,8 % der Befragten folgen keinen Unternehmen auf Snapchat. Nur 1,4 % folgen über fünf Unternehmen. Interessieren sich Snapchat Nutzer also nicht für Unternehmensinhalte auf Snapchat?

So einfach lässt sich die Frage nicht beantworten. Die Ergebnisse bestätigen aber, dass es Unternehmen auf Snapchat schwer fällt Aufmerksamkeit zu generieren und Nutzer dazu zu animieren, einem Account zu folgen. Sprich Unternehmen verbreiten sich nur selten organisch auf Snapchat.

Im Vergleich dazu folgen 55 % der Befragten 1 – 10 Prominenten und Internet-Stars. Dies führt dazu, dass Kooperationen mit Influencern auf Snapchat bei Unternehmen so beliebt sind, denn hier besteht die Reichweite, welche Unternehmen oftmals auf Snapchat noch fehlt.

Mit einer hohen Postingfrequenz haben die Studienteilnehmer überhaupt kein Problem. 52,8 % der Befragten würden von einem Unternehmen erwarten, dass es mindestens täglich neue Inhalte auf Snapchat veröffentlicht. Wenn sich Menschen also dafür entscheiden einem Unternehmen auf Snapchat zu folgen, dann möchten sich auch regelmäßig neue Inhalte sehen.

Snapchat Studie Deutschland 2016 - Postingfrequenz von Unternehmen

Interaktive Anzeigenformate stören Nutzer seltener

Werden Nutzer nach dem Störfaktor von Werbeformaten gefragt, fallen die Ergebnisse in der Regel negativ aus. Mit Sponsored Lenses und gesponserten Geofiltern hat Snapchat jedoch zwei Werbeformate entwickelt, welche von den Snapchat Nutzern positiv aufgenommen werden. So muss es sein.

Für über 85 % der Befragten sind weder gesponserte Lenses noch Geofilter störend. Es wird nicht viele anderen Anzeigenformate geben, die ein ähnliches Ergebnis hervorrufen würden. Wahrscheinlich gibt es keines.

Snapchat Studie Deutschland - Akzeptanz von Snapchat Anzeigen

Geht es um Snapchat Anzeigen innerhalb von Stories, sieht es schon wieder anders aus. Hiervon fühlen sich 75,3 % gestört. Das Ergebnis ist nicht verwunderlich, da niemand gerne beim Konsum von Inhalten unterbrochen wird. Instagram hat einen ersten Test für genau solch ein Format in Instagram Stories gestartet. Natürlich können so mehr Anzeigen geschaltet und ausgespielt werden. Ich gehe aber davon aus, dass wir in Zukunft auch eine Instagram Version von Sponsored Lenses sehen werden.

Das ist nur ein Auszug der Studienergebnisse. Die komplette Studie „Wie snappt Deutschland“  ist kostenlos und steht per Mailanfrage zur Verfügung: claudia.gerhards@hs‐duesseldorf.de

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Instagram Geosticker für Instagram Stories gestartet

  2. Pingback: "Von nichts kommt nichts." Anzahl von Unternehmen auf Snapchat steigt, doch die Aktivität bleibt aus. - Futurebiz.de

  3. Pingback: Snapchat Studie Deutschland: 81,8 % folgen kein...

  4. Pingback: Sprachassistenten werden unterschätzt, künstliche Intelligenz in der Werbung, so snappt Deutschland.

Deine Meinung?