Was stellt Facebook am 15. Januar vor? Kommt die nächste Facebook Commerce Offensive? - Futurebiz.de

Was stellt Facebook am 15. Januar vor? Kommt die nächste Facebook Commerce Offensive?

Facebook hat fleißig Presseeinladungen für einen Event am 15. Januar verschickt. Solch ein Event sorgt immer für reichlich Spekulationen. Stephane von Wisemetrics hat eventuell einen Hinweis gefunden, der Licht in die Vermutungen bringen könnte. Facebook Commerce heißt das Stichwort.

Vergangenen Oktober hat Facebook die sogenannten „Collections“ getestet. Mit dem Feature konnten Nutzer auf ausgewählten Seiten Produkte markieren und auf einen Wunschzettel packen. Der Test war nur auf wenigen Seiten aktiv und könnte jetzt für alle Unternehmen aktiviert werden.

Im Aktivitätenprotokoll finden Nutzer hierzu schon einen ersten Hinweis.

Facebook Produkte

Das Feature könnte auch mit dem angekündigten Want-Button und weiteren Social Plugins verknüpft werden. Wie bei anderen Open Graph Applikationen erhalten Nutzer im Aktivitätenprotokoll eine Übersicht sämtlicher „gewünschter“ Produkte und zusätzlich eine Box in der Chronik, die aktuelle Nutzeraktivitäten anzeigt.

Facebook hat Collections nur für Fotos getestet. Für Links wird das Feature wohl nicht verfügbar sein.

Facebook Produkte - Wunschzettel Chronik

Nach Gifts (noch nicht in Deutschland verfügbar) wäre das Produkte Feature der nächste Schritt von Facebook im Feld des Social bzw. Facebook Commerce. Auf der Suche nach alternativen Einnahmequellen könnte Facebook hiermit einen wichtigen Schritt gehen. Produkte und Gifts könnten miteinander verbunden werden. Eine Entwicklung die für E-Commerce Unternehmen äußerst attraktiv wäre.

Vielleicht geht es kommenden Dienstag aber auch über etwas vollkommen anderes. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] zu schicken. Außerdem wird, basierend auf Tests des Want- und Collect-Buttons, ein Ausbau der Facebook Commerce-Möglichkeiten erwartet. Sicherlich wird Facebook auch im mobilen Bereich durch das eigene App […]