Wer sind diese Instagram Influencer überhaupt? - Futurebiz.de

Influencer Marketing: Wer sind diese Instagram Influencer überhaupt?

Influencer gibt es auf den unterschiedlichsten sozialen Netzwerken. Sie bespielen unterschiedliche Themen, erstellen Fotos, Blogartikel, Vines und Videos und werden für ihre Follower zu Meinungsbildern, oder sogar zu echten Idolen. Zusammen mit INFLUENCER.DB haben wir uns einmal die Influencer Marketing Landschaft auf Instagram angesehen. Denn vielleicht habt ihr euch schon mal die Frage gestellt: Wer sind diese Instagram Influencer überhaupt.

Insgesamt hat INFLUENCER.DB über 45.000 Instagram Profile analysiert. Dabei wurden die Instagram Influencer in sechs Kategorien unterteilt. Food, Travel, Fashion, Beauty, Sport & Fitness und „Andere“. Es gibt natürlich noch viel mehr Themenfelder, um aber einen überschaubaren Überblick zu verschaffen, haben wir die Top Kategorien und Themen ausgewählt. Die Followerzahl ist nicht zwingend ein Indikator für einen Influencer. Auf Instagram spielt sie aber dennoch eine wichtige Rolle und so wurden nur Instagram Influencer mit mindestens 15.000 Followern analysiert. Wichtig war ebenfalls, dass es sich um aktive Profile handelt, die mindestens einmal pro Woche neue Inhalte veröffentlichen.

Weibliche Instagram Influencer in der Überzahl

Instagram Influencer - Statistiken zu Followern, Interaktionen und Themen

Themenübergreifend sind 56 % der Instagram Influencer weiblich. Das liegt vor allem an den Bereichen Fashion mit 65 % und Beauty mit 84 % weiblichen Influencern (heißt das dann Influencerrinnen?). Fashion ist auch der Bereich, in dem die meisten Influencer aktiv sind. Über 17.000 Instagram Influencer veröffentlichen regelmäßig Fotos und Videos und allein diese Zahl verdeutlicht, welchem Wettbewerb sich Unternehmen gegenüber sehen. Die Kooperation mit Influencer bietet viele Möglichkeiten, aber gleichzeitig entsteht auch ein hoher Wettbewerb, Einmal durch die hohen Reichweiten, aber auch durch die Beziehungen zu den Followern und die Qualität der erstellten Inhalte, welche oftmals von Unternehmen nicht in dieser Art und Weise produziert werden.

Instagram Influencer aus Deutschland

744 Influencer mit mindestens 15.000 Followern kommen aus Deutschland. Auch bei uns ist das Thema Fashion ein Dauerbrennen und liegt mit 303 Influencern vor dem Thema Sport und Fitness mit 200 Influencern. Wettbewerb besteht natürlich nicht nur zwischen Unternehmen und Influencern, sondern auch zwischen den einzelnen Influencern. Die Situation unterscheidet sich natürlich, da in vielen Fällen auch ein freundschaftliches Verhältnis herrscht. Ähnlich wie wir es auch von Blogs kennen, die soweit es meine Erfahrungen betreffen, in den meisten Fällen sehr kollegial miteinander umgehen.

Entscheiden sich Marken mit Influencern zu kooperieren, ist nicht eine hohe Anzahl von Influencern entscheidend, sondern die richtige Auswahl der Influencer.

Travel mit den höchsten Interaktionsraten auf Instagram

Das Thema Reisen sorgt generell für sehr gutes Bildmaterial und setzt sich von anderen Inhalten auf Instagram deutlich ab. Auch wenn Instagram Influencer aus diesem Themengebiet vielleicht nicht die meisten Follower haben, generieren sie im Durchschnitt die meisten Interaktionen. Travel ist somit ein gutes Beispiel dafür, dass nicht nur die Followerzahlen entscheidend sind, sondern die veröffentlichten Inhalte. 1,77 % der Follower „liken“ im Durchschnitt die veröffentlichten Inhalte. Wenn wir das auf die 63.996 Follower umrechnen, kommen wir auf 1.133 Likes pro geteiltem Foto oder Video. Es gibt aber auch Influencer die auf eine deutlich höhere Interaktionsrate kommen und Werte von über 10 % erzielen. INFLUENCER.DB nennt den Wert die Like-Follower-Ratio und gibt diesen für alle Influencer mit aus.

Instagram Influencer - Travel mit der höchsten Interaktionsrate

An Fashion führt kein Weg auf Instagram vorbei

Fashion sorgt nicht nur für die meisten Instagram Influencer, sondern auch für die Influencer. mit dem mit höchsten Durchschnitt an Followern. 86.582 Follower, Zahlen von denen viele Unternehmen noch weit entfernt sind, sind der Durchschnittswert. Nur Influencer aus dem Bereich Sport & Fitness haben noch ein paar Follower mehr – 87.821. Aber auch die anderen Themengebiete rufen beeindruckende Zahlen hervor. Mit 56.029 schneiden Food Influencer noch am schlechtesten ab. Obwohl hier von schlecht nicht die Rede sein kann.

Ein Ende des Wachstums ist auch nicht in Sicht. Die Influencer aus sämtlichen Themengebieten können ihre Followezahlen konstant steigern. Travel Influencer generieren mit 1,37 Follower-Wachstum die meisten neuen Anhänger pro Monat. Hochgerechnet auf die durchschnittliche Anzahl von 63.996 Followern wären das 877 neue Follower pro Monat. Und das alles organisch.

Solch ein Wachstum ist aber nur dann möglich, wenn die eigenen Follower regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt werden. Auch bei der Aktivität sind Fashion Influencer vorne mit dabei und veröffentlichen 0,85 Beiträge pro Tag. Das sind fast sechs Beiträge pro Woche. Hier sollten sich Marken ein Beispiel nehmen und sich klar machen, dass ein Instagram Account nicht mit einer Handvoll Bildern pro Monat bespielt werden kann. Themenübergreifend liegt der Durchschnitt mit 0,79 Fotos/Videos pro Tag nur etwas niedriger.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?