Wie Boris Becker die Facebook Chronik nutzt - Futurebiz.de

Wie Boris Becker die Facebook Chronik nutzt

Die Kollegen von All Facebook haben darüber berichtet, wie Nicolas Sarkozy die Chronik einsetzt und wir möchten nun einen genaueren Blick auf die Chronik von Boris Becker werfen. Bei den Check-Ins ist er übrigens nicht so aktiv, wie der französische Präsident, dafür gefallen uns aber seine Fotos besser.

Allgemein kann man sagen, dass Prominente (Musiker, Schauspieler, Politiker und Sportler) von der Chronik enorm profitieren werden. Im Fall von Boris Becker, ist die Chronik optimal dazu geeignet, vergangene Erfolge und Meilensteine in der Karriere prominent zu präsentieren. Ein paar Beispiele:

Wimbledon Sieg am 07. Juli 1985

Wimbledon Sieg 06. Juli 1986

Goldmedaille mit Michael Stich zusammen bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona

Australian Open Sieg am 28 Januar 1996

Aktuell hat Boris Becker über 53.000 Abonnenten für seine Chronik. Da er sein Profil auf englisch führt, wird er aber mit Sicherheit schnell weitere Abonnenten generieren können. Neben den sportlichen Highlights aus der Vergangenheit, eignet sich die Chronik auch sehr gut dafür, seinen Fans einen Einblick in das Privatleben zu geben. Bei Boris Becker wird sich das aber alles im Rahmen abspielen und es werden nur die Inhalte veröffentlicht, die auch für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

Sportler und Sänger werden mit ihren Chroniken sicher mehr Aufmerksamkeit erwecken, als Politiker. Zumindest in Europa. In den USA sieht die Situation ja etwas anders aus.

Weitere Beispiele von Prominenten wären Britney Spears und Floyd Mayweather.

Wie findet ihr seine Chronik?

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.