Facebook veröffentlicht Lasso. Oder einen TikTok Klon. - Futurebiz.de

Facebook veröffentlicht Lasso. Oder einen TikTok Klon.

Facebook hat eine neue App veröffentlicht: Lasso

Lasso ist eine mobile App, mit der Menschen kurze und lustige Videos erstellen und verbreiten können. Wem das bekannt vorkommt, liegt genau richtig. Lasso ist TikTok beziehungsweise musical.ly Klon.

Facebook Lasso - TokTok Klon

Wenn du sie nicht besiegen kannst, kopiere sie

Facebook ist durch das Motto „Move fast and break things“ groß geworden. Wenn man sich die Features von Lasso anschaut, dann ist davon aber anscheinend nicht viel übrig geblieben.

In den App Stores werden die Features von Lasso aufgelistet und jedes Feature ist eine Kopie von TikTok.

Lasso hat verschiedene Tools und Kamerafunktionen, Zugriff auf einen großen Musikkatalog, ein Challenge-Feature und viele Sharing-Optionen.

Moment. Das hat TikTok doch alles auch. Was ist die Neuerung an Lasso? Wie grenzt sich Lasso von TikTok ab?

Copycat – Wo sind die neuen Ansätze von Facebook?

Wenn ich mir die ersten Screenshots und Videos zu Lasso ansehe, frage ich mich, wo ist der Innovationsgeist von Facebook geblieben? Ich bin kein Freund von Copycats.

Musical.ly wurde 2014 veröffentlicht und hat sich besonders bei Teenagern etabliert. Seit der Zusammenführung mit TikTok ist die Aufmerksamkeit nochmals gestiegen. In den US App Stores liegt TikTok immer öfter vor YouTube, Facebook und Instagram. Das kann Facebook nicht auf sich sitzen lassen und schick Lasso ins Rennen.

Pionier von lustigen Kurzvideos, in Form einer eigenständigen App, war Vine. Die Vine Creator standen für Kreativität, die wir in dieser Form beispielsweise in Instagram Stories nur selten zu sehen bekommen.

In den Anfangszeiten von Snapchat, war ebenfalls oft von der Kreativität der Snapchatter die Rede. Da wurden ganze Stories in der App gezeichnet. Die Snapchat Creator waren da. 

In Instagram Stories gibt es die gleichen Funktionen. Die Art und Weise wie Stories erstellt werden, ist aber oftmals eine vollkommen andere und der Fokus auf kreative Kurzvideos steht oft im Hintergrund.

Man muss kein Fan von TikTok sein, aber wenn ihr einfach mal durch den Feed und durch die Vorschläge scrollt, werdet ihr schnell den Unterschied merken und verstehen was ich meine. Kreativität spielt auf TikTok eine größere Rolle. Das liegt zum Teil an den Funktionen. Es liegt aber auch an der Community.

Vielleicht ist das der Grund dafür, dass die Funktionen nicht in Instagram integriert wurden und mit Lasso eine eigenständige App veröffentlicht wurde.

Challenges und Sharing wie bei TikTok

Lasso hat eine direkte Anbindung zu Stories. So sollen sich die Kurzvideos und natürlich auch die App verbreiten. TikTok hat eine direkte Anbindung zu Stories und deckt in Sachen Sharing alles ab.

Das Sharing ist nicht neu, der Ansatz ist nicht neu und sogar die Mechanik mit den Challenges wurde kopiert und das Ende 2018.

Unabhängig von dem Copycat-Ansatz kann Lasso natürlich zu einem Erfolg werden. Mit Instagram Stories hat Lasso eine mächtige Anbindung, die schnell zu einer Verbreitung führen könnte. Die hat TikTok zwar auch, aber Lasso gehört zu Facebook und somit zu Instagram. 

Man sagt, Kopieren sei eine Form von Anerkennung. Für TikTok muss sie dann sehr hoch sein.

Wann kommt mal wieder eine echte Neuheit und Innovation von Facebook? Es wäre mal wieder an der Zeit. 

Lasso wurde noch nicht in den deutschen App Stores veröffentlicht. Es gab auch keine große Ankündigung von Facebook, was ebenfalls etwas merkwürdig ist.

Jan_Firsching_blogger_Social-MediaBerater_Futurebiz

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.