Social Media TikTok

TikTok Statistiken 2019: 800 Mio. Nutzer weltweit & Verweildauer von bis zu 46 Min. pro Tag

Immer mehr Marken, Unternehmen und Publisher setzen auf das chinesische soziale Netzwerk TikTok. Natürlich sind Nutzerzahlen nicht alleinentscheidend, wenn es um eine eigene Aktivität auf TikTok geht, sie sind aber immer ein guter Indikator dafür, wie es um die Entwicklung eines Kanals steht.

TikTok_Logo

Die globalen Nutzerzahlen von TikTok liegen bei 800 Mio. monatlich aktiven Nutzern.

Die Zahlen stammen aus einem Pitch Deck Leak, der von AdAge (Paywall) veröffentlicht wurde.

Sehr beeindruckend. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass 500 Mio. der insgesamt 800 Mio. aktiven Nutzer aus China stammen. Gleichzeitig darf nicht außer acht gelassen werden, dass TikTok das erste soziale Netzwerk aus China ist, welches auch international erfolgreich ist.

Im ersten Quartal war TikTok die erfolgreichste App in den App Stores. Noch vor Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter und Pinterest.

Fokus auf Generation Z: Demografie von TikTok

Wie groß der Einfluss von TikTok auch außerhalb von China ist, zeigen die über 30 Mio. aktiven Nutzer in den USA.

Damit liegt TikTok zwar noch relativ deutlich hinter beispielsweise Instagram mit über 110 Mio. Nutzern in den USA zurück, aber die Geschwindigkeit, mit der TikTok wächst ist beachtlich.

Es ist nicht nur relevant wie viele Menschen TikTok nutzen, sondern auch wie die Demografie dieser Menschen aussieht. Das TikTok ein jüngeres soziales Netzwerk wie Facebook ist, sollte keine Überraschung sein.

69 % der aktiven Nutzer sind zwischen 16 und 24 Jahren alt.

Somit sind doch immerhin 31 % der Nutzer über 25. Dann wird es aber schon recht dünn. Lediglich 15 % sind älter als 35 Jahre.

60 % sind weibliche TikTok Nutzerinnen und die Verteilung zwischen iOs und Android ist fast ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für iOS mit 54 %.

Die Zahlen sind eine Kombination von internen Daten und vom App Analytics Dienstleister Sensor Tower.

Süchtig nach TikTok: 46 % TikTok am Tag

In den USA wird TikTok von seinen NutzerInnen mehr als 8x pro Tag aufgerufen.

Die Verweildauer ist ein wichtiger Faktor für soziale Netzwerke und TikTok kommt in den USA auf eine Verweildauer von 46 Minuten pro Tag.

Wenn Gary Vaynerchuck also sagt, benutzt TikTok zehn Minuten pro Tag, ist das deutlich weniger als der Durchschnitt in den USA.

37 Mrd. Videoaufrufe gibt es in den USA für TikTok Videos jeden Monat.

TikTok ist für das Konsumieren von Inhalten ausgelegt. Deswegen auch die 46 Minuten Verweildauer.

Aber auch die Aktivität ist hoch. 34 % der täglich aktiven TikTok NutzerInnen veröffentlichten jeden Tag Inhalte auf TikTok. Ein wichtiger Faktor hierfür sind auch die TikTok Hashtag Challenges.

35 % aller TikTok NutzerInnen nehmen an Hashtag Challenges teil und 16 % aller TikTok Videos stammen aus Hashtag Challenges.

Ein weiterer Treiber sind Face Filter. 64 % der TikTok NutzerInnen haben einen Face Filter oder eine Lense bereits genutzt. Das sind 512 Mio. Menschen.

TikTok-Statistiken-Deutschland-Nutzerzahlen

Bei der Verweildauer, dem Wachstum und der Aktivität gehen natürlich die Alarmglocken von Facebook und Instagram an. Wie die TikTok Statistiken belegen vollkommen berechtigt.

In Deutschland ist die Verweildauer etwas niedriger, aber immerhin noch bei 39 Minuten pro Tag.

4,1 Mio. Menschen nutzen TikTok in Deutschland.

Hiervon sind 54 % weiblich und 46 % männlich. Jeden Monat werden in Deutschland 6,5 Mrd. Views auf TikTok generiert.

Das Verhältnis von den aktiven Nutzern in den USA und den TikTok Nutzerzahlen in Deutschland ist ähnlich wie bei Snapchat und Pinterest, die zwar noch vor TikTok liegen, aber schon den Atem im Nacken spüren.

2019 ist ein sehr erfolgreiches Jahr für TikTok gewesen. Neue Anzeigenprodukte, ein TikTok Pixel, ein eigener Anzeigenmanager und neue Optionen beim Targeting sollen das soziale Netzwerk auch bei Marken und Unternehmen noch attraktiver machen.

Es wird interessant zu beobachten sein, wie sich TikTok in 2020 entwickelt und wann der große Ansturm der Unternehmen kommt.

Blogger in Charge bei Futurebiz, Speaker, Autor und Senior Digital & Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. Jan Firsching berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.