Facebook Marketing Social Games

17 Mio. Deutsche spielen Social Games auf Facebook & Co.

Der Social Gaming Markt wird von vielen noch häufig belächelt und nicht für voll genommen. Doch der Erfolg von Unternehmen wie Zynga, Playfish und dem deutschen Startup Wooga spricht eine andere Sprache.

Das Tripwire Magazine hat sich Social Games mal etwas genauer vorgeknöpft und mehrere interessante Zahlen zu diesem boomenden Bereich der Social Networks zusammengestellt. Unter anderem wurde untersucht, wie viele Social Gaming Spieler es in den verschiedenen Ländern gibt. In den USA sind es ganze 53 Mio. Spieler. Auch in Europa sind Spiele wie Farmville sehr beliebt. So gibt es im Vereinigten Königreich 17,5 Mio. Spieler und Deutschland folgt kurz danach mit 17 Mio..

Oft herrscht bei Computer- und Videospielen das Vorurteil, dass es hauptsächlich männliche Zocker gibt. Bei Social Games kann man dies nicht bestätigen und die Geschlechterverteilung ist fast im Gleichgewicht.

Allein in den USA sollen mit Social Games im Jahr 2012 $ 1,32 Mrd. umgesetzt werden. 2011 sollen es $ 1,09 Mrd. sein. Dies ist auch ein Grund dafür, dass Google+ so schnell Social Games integriert hat und natürlich auch einen Teil vom Kuchen abhaben möchte.

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oh interessant, gut mal zu wissen. Die Spiele kennt man ja nun ganz gut. Aber mal in Zahlen zu sehen wie viel diese Spiele tatsächlich genutzt werden. Wow so ein Ausmaß hätte ich mir auch nicht vorgestellt. Aber dann ist es natürlich klar, dass Google auch ein Stück vom Kuchen ab haben will. Warum auch nicht, in der Hinsicht wird es ja noch viele Weiterentwicklungen geben.

  2. Deutschland hat mittlerweile stark aufgeholt, denn auch wenn es einige nicht hören mögen, Social-Games bzw. Free-to-Play Games, die sich über virtuelle Güte finanzieren, werden immer beliebter und drängen klassische PC Games langsam aber sicher ins Abseits 🙂

Deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.