Goodbye Yelp? Facebook Bewertungen und Empfehlungen auf dem Vormarsch

Goodbye Yelp? Kunden bevorzugen Empfehlungen und Bewertungen auf Facebook.

„Leute lieben uns auf Yelp.“ Wirklich? Wenn es um Empfehlungen von lokalen Unternehmen, Geschäften und Restaurants geht, dann setzen Kunden verstärkt auf Facebook.

Zumindest besagt das der Local Consumer Review Survey 2014 von Bright Local. Persönliche Empfehlungen dominieren mit 61 %. Dann kommt schon Facebook und 31 % haben in den letzten Monaten ein lokales Geschäft ihrem Freundeskreis empfohlen. Yelp haben hingegen nur 13 % eingesetzt. Eine schwierige Situation für Yelp.

Facebook Bewertungen und Empfehlungen - Facebook schlägt Yelp

Was auf Facebook nur ein Feature, oder eine Nutzungsmöglichkeit ist, ist für Yelp eine zentrale Funktion. Ohne Bewertungen und Empfehlungen funktioniert Yelp nicht und aus diesem Grund muss die Anzahl der Bewertungen und Empfehlungen hochgehalten werden. Facebook ist enteilt und Yelp sollte vielleicht nicht nach vorne schielen, sondern genau beobachten, welche Portale und soziale Netzwerke Kunden außer Facebook noch verwenden. Der Vorsprung auf Twitter und Google+ (Local) ist minimal.

Wie wichtig sind Bewertungen für Facebook?

Facebook Bewertungen - Mehr öffentliche Bewertungen als bei Yelp

In der Vergangenheit wurde viel mit Facebook Bewertungen von lokalen Unternehmen experimentiert. Die Sterne-Bewertungen haben sich etabliert und kürzlich wurde ein Ranking für die beliebtesten Restaurants in einer Stadt getestet. Der große Vorteil von Facebook ist, dass die Bewertungen nur einen kleinen Teil der Empfehlungen ausmachen. Die meisten Nutzer geben sich Tipps durch veröffentlichte Beiträge im News Feed, oder direkt über die Nachrichtenfunktion.

Das Grill Royal aus Berlin hat auf Yelp beispielsweise 74 Empfehlungen erhalten. Auf Facebook sind es 1.368 öffentliche Bewertungen. Bei Curry 36 sind es 2.340 auf Facebook und 357 auf Yelp. Das Kräfteverhältnis ist nicht nur bei Restaurants so. Wenn wir uns die o2 World ansehen, finden wird über 16.000 Facebook Bewertungen. Yelp kommt gerade einmal auf 114. Diese Vergleiche könnten wir jetzt noch lange fortsetzen und der Sieger ist in den allermeisten Fällen Facebook. Und das deutlich.

Check-Ins und Markierungen von Orten kommen bei Facebook nochmals oben mit drauf. Foursquare tritt in der Studie von Bright Local übrigens nicht in Erscheinung.

Je mehr Bewertungen ein lokales Unternehmen erhält, umso eher vertrauen andere Nutzer diesen Bewertungen. Facebook hat somit nicht nur den Vorteil bei den Empfehlungen, sondern auch bei der Anzahl der öffentlichen Bewertungen. Eine Situation die Yelp nachdenklich stimmen sollte.

Facebook die App für alles

Facebook hat es geschafft, neben dem News Feed, weitere Features zu etablieren und setzt hiermit jede Menge andere Webseiten und Apps unter Druck. Auf Facebook gibt es wesentlich mehr Check-Ins als auf Foursquare. Viele Second Screen Apps, die Nutzer in Filme und TV-Sendungen einchecken lassen, haben mit der identischen Facebook Funktion einen nahezu übermächtigen Konkurrenten. Bei lokalen Bewertungen ist die Situation identisch und Bewertungsportale haben in Facebook ihren größten Wettbewerber.

Viele Features, die früher noch eine eigene App benötigt haben, können jetzt direkt auf Facebook genutzt werden. Für Nutzer ist das ein klarer Vorteil. Für Unternehmen die sich auf eines dieser Features spezialisiert haben, ein großes Problem. TV Tag hat kaum noch Check-Ins. Selbst für US-Serien. Bei Yelp setzt sich die Entwicklung für Bewertungen und Empfehlungen fort.

Bright Local hat 2.104 Personen (USA und Kanada) für die Umfrage befragt.

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Pinterest - Google Plus

Kommentare

  1. […] Yelp? Facebook Bewertungen und Empfehlungen auf dem Vormarsch http://www.futurebiz.de/artikel/goodbye-yelp-facebook-bewertungen-empfehlungen/8 Techniken um alte Postings mit neuem Traffic zu […]