100 Mio. Menschen nutzen täglich den Instagram Explore Tab.

Jetzt auch mit Instagram Stories. 100 Mio. Menschen nutzen täglich den Instagram Explore Tab.

Der Feed ist der Dreh- und Angelpunkt von Instagram. Der  Instagram Explore Tab wurde in den vergangenen Wochen aber mehrmals optimiert und ich hatte mich gefragt, wer nutzt den Explore Tab überhaupt. Wer? 100 Mio. Instagram Nutzer rufen täglich den Explore Tab auf. Das ist ein Drittel der 300 Mio. Instagram Nutzer, welche täglich aktiv sind.

Jeden Tag entdecken 100 Mio. Instagram Nutzer neue Fotos und Videos von anderen Nutzern und Unternehmen. Der Explore Tab orientiert sich dabei immer am eigenen Nutzerverhalten. Das Ziel ist die Aktivität der Nutzer zu steigern und sie auf weitere relevante Instagram Inhalte und Profile aufmerksam zu machen.

Diese 100 Mio. Menschen erhalten jetzt auch Empfehlungen zu Instagram Stories. Damit werden Instagram Stories nochmals deutlich aufgewertet. Die prominente Platzierung erfolgt nicht mehr nur im Instagram Feed, sondern jetzt auch im Instagram Explore Tab. Die Aufrufe von Instagram Stories sollten sich steigern und dem neuen Format weiteren Aufwind verleihen.

Instagram Explore Tab - Jetzt mit Instagram Stories  Instagram Explore Tab - Jetzt mit Instagram Stories II

So könnte die Instagram Story von Footlocker weiteren Nutzern angezeigt werden, die sich auf Instagram für Sneaker interessieren und entsprechenden Accounts und Marken folgen. Gleiches gilt für Instagram Influencer. Bei The Hollywood Reporter hat Blake Barnes (Director of Product Management Instagram) die Vorteile des Explore Tabs wie folgt beschrieben:

„That’s really the beauty of blending Stories and Explore. It’s about giving people who want a larger audience an avenue to do so.“

Wenn wir für Deutschland einmal von mindestens 10 Mio. aktiven Instagram Nutzern ausgehen, würden hiervon über 3 Mio. den Explore Tab nutzen. Hierfür muss der Explore Tab jedoch erst einmal an die US Version angeglichen werden.

Ob die Präsenz von Instagram Stories im Explore Tab auf andere vorgeschlagene Inhalte hat, bleibt abzuwarten. Aktuell werden Instagram Videos sehr prominent im Explore Tab angezeigt. Verschiedene Kanäle zu Events und Nutzerinteressen ziehen die Aufmerksamkeit im Explore Tab auf sich. Aus Unternehmenssicht ist somit sinnvoll, Instagram nicht mehr nur als Foto-App zu sehen, sondern Instagram Videos mehr Gewicht zu verleihen und erste Experiment mit Instagram Stories zu starten.

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?