Neue Google+ Badges verfügbar. Einsatz generiert im Durchschnitt 38 % neue Follower

Die Google+ Badges wurden um ein paar nützliche Funktionen erweitert und bieten Webseitenbetreibern nun bessere Möglichkeiten, dass Badge zu integrieren.

Was hat sich geändert?

Die statischen Badges sind bei vielen Nutzern nicht gut angekommen. Google hat hierauf reagiert und bietet nun endlich die Option an, die Breite individuelle festzulegen.

Verbesserte-google-plus-badges

Zusätzlich gibt es nun eine dunklere Version der Badges, auf die sicher auch einige Nutzer gewartet haben. Neben den optischen Verbesserungen, gibt es auch eine Inhaltliche Änderung.
+1 Klicks und Nutzer die jemanden in einen seiner Kreise aufgenommen haben, werden jetzt zusammengefasst im Badge angezeigt. Die vorherige Trennung war doch wenig Sinnvoll und hat Nutzer eher verwirrt.

Wer immer noch überlegt, ob er ein Badge einsetzen soll, dem gibt Google die Antwort. Im Durchschnitt soll ein Google+ Badge die eigenen Follower-Zahlen um 38 % steigern. Die Zahl bezieht sich allerdings auf die “Top Google+ Seiten”. Bei kleineren Seiten/Unternehmen ist der Wert sicher geringer, um seine Präsenz aber zu bewerben, ist eine G+ Badge definitiv sinnvoll.

Die neuen Badges befinden sich aktuell noch in einer Developer Preview, sollen aber bald für alle Nutzer verfügbar sein.

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und technischer Planer/Berater bei der Agentur und Facebook PMD BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen und Social Media Konzepten.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus