Offizielles Facebook White Paper - Erfolg auf Facebook Messen - Futurebiz.de

Offizielles Facebook White Paper – Erfolg auf Facebook Messen

Sowohl auf Facebook Studio, als auch auf Facebook Download (ist vielleicht einigen von euch noch nicht bekannt), wurden Informationen in Form eines White Papers und eines Artikels veröffentlicht, die sich mit dem Erfolg von Unternehmen auf Facebook beschäftigen.

Die wohl entscheidendste Aussage lautet: Der Erfolg einer Facebook Kampagne bzw. eines Facebook Auftrittes geht über die Messung von Gefällt mir Angaben hinaus.

„It’s time to measure business outcomes, not likes“

Facebook unterteilt die Messung in vier Bereiche:

  • Reichweite
  • Kommunikation der Markenbotschaft
  • Reaktion der Nutzer/Kunden
  • Kundenanalyse

Die gleichen Ansätze sollten auch bei Anzeigenkampagnen gemessen und verfolgt werden. Anzeigen auf Facebook dienen nicht nur alleine dazu Reichweite aufzubauen, sondern auch dazu Interaktionen zu initiieren. Beispiele wären Reaktionen auf Beiträge, Teilnahmen an Veranstaltungen und so weiter.
Nach wie vor sind Unternehmen auf die reine Anzahl von Gefällt mir Angaben fixiert und geben dies als wichtigstes Ziel einer Facebook Präsenz aus. Je länger ein Unternehme diese Strategie fährt, um so deutlicher wird, dass ein reiner Fan-Aufbau nicht automatisch auch zu mehr Interaktion mit den Kunden führt.

Neben den publizierten Inhalten und durchgeführten Kampagnen, haben auch Anzeigen großen Einfluss auf die Interaktion bzw. Reaktion der Nutzer. So ist häufig sinnvoller Page Post Ads, oder Gesponserte Meldungen zu schalten, als traditionelle Anzeigen.

Auf der einen Seite kann man hiermit den Edgerank seiner bestehenden Fans optimieren und auf der anderen Seite seine soziale Reichweite (Freunde von Fans werden Fans) aufbauen.

Bei der Messung der Effizienz sieht Facebook drei Punkte als richtungweisend:

  • Reichweite
  • Resonanz
  • Reaktion

Natürlich dient das White Paper auch dazu die eigenen Anzeigen-Produkte und die Effizienz der Plattform zu bewerben. Nichtsdestotrotz erhalten Unternehmen und Agenturen hier einen guten Einblick darüber, wie Reichweite und Interaktion miteinander verbunden ist und mit welchen Mitteln man beide Statistiken stärken kann.

Das White Paper könnt ihr euch hier herunter laden

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

Deine Meinung?