So verbreiten sich Nachrichten in sozialen Netzwerken – Pro & Contra [Infografik]

Soziale Netzwerke dienen nicht nur zur Kommunikation mit Freunden und Verwandten, sondern auch als Informations-/Nachrichtenquelle. Einer der größten Vorteile hierbei ist die Geschwindigkeit, mit der sich Nachrichten im Netz, speziell auf Twitter, verbreiten.

Hat man früher noch auch Neuigkeiten in der Tageszeitung, oder den Fernsehnachrichten gehofft, so hat man heutzutage alles schon in sozialen Netzwerken gelesen, oder hat zumindest von einer Nachricht gehört.

Schools.com hat ein Infografik veröffentlicht, die Vor- und Nachteile von sozialen Netzwerken als Nachrichtenquelle gegenüberstellt.


Nachrichten verbreiten sich auf Twitter, Facebook und Google+ schneller, oft gehen hier aber auch Informationen verloren bzw. werden vorschnell veröffentlicht. Über 49 % haben schon eine Nachricht in ihrem sozialen Feed gelesen, die sich später als Unwahr herausgestellt hat. Also nicht alles glauben, was man liest (eigentlich aber kein Unterschied zu der traditionellen Presse).

Die Infografik kommt mit weiteren interessanten Fakten daher. So liegen  soziale Netzwerke bereits an der dritten Position, wenn es um den Konsum von Nachrichten geht. Setzt sich die Entwicklung in diesem Tempo fort, werden Tageszeitungen bald abgelöst werden.

via

Jan Firsching

Autor bei Futurebiz und Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen und Social Media Konzepten.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare

  1. Benedict sagt:

    Echt cool zusammengestellt! Gleich mal weiterschicken.
    Mit solchen Bildern kann man sich viel mehr vorstellen als nur mit Zahlen.

  2. […] Futurebiz ausführt, liegen sie bereits jetzt auf Platz drei, was den Nachrichtenkonsum anbelangt. Eine […]