Wie man seinen Facebook Edgerank verbessert [Infografik] - Futurebiz.de

Wie man seinen Facebook Edgerank verbessert [Infografik]

Für den Erfolg bzw. die Sichtbarkeit  von Postings auf Facebook gibt es ein Zauberwort – Edgerank. Der Edgerank analysiert Status Updates und versieht diese mit einem Wert. Je höher der Wert ist, desto mehr Sichtbarkeit (Impressionen) erhält der Beitrag im Newsfeed bei den Nutzern. Zum Thema Edgerank wurde jetzt eine hilfreiche (und amüsante) Infografik veröffentlicht, die in 8 Schritten aufzeigt, wie der Edgerank verbessert werden kann.


Drei Faktoren haben Einfluss auf den Edgerank:

  • Beliebtheit des Postings (Anzahl Kommentare, Likes und Klicks)
  • Relevanz (Wie haben Facebook Nutzer in der Vergangenheit mit veröffentlichten Updates einer Seite oder Applikation interagiert)
  • Aktualität (Wie aktuell ist der Post? Die Wahrscheinlichkeit, dass Posts in den Hauptmeldungen erscheinen, sinkt mit dem Alter)

(via Web-Ideas)

Autor bei Futurebiz, Speaker und Senior Social Media Berater bei der Agentur BRANDPUNKT. berät Marken und Unternehmen bei der Entwicklung von digitalen und Social Media Strategien.

Kommentare

Kommentare

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Seite oder Profil? Welche Facebook Chronik eignet sich für Personen der Öffentlichkeit | Futurebiz

  2. Pingback: Posts von Facebook Seiten erreichen im Durchschnitt 14 % der “Fans”

Deine Meinung?